Bezahlen per Smartphone: PayPal und Vodafone Deutschland kooperieren zum Thema Mobile Wallet

(PresseBox) (Berlin/Dreilinden, ) PayPal und Vodafone geben ihren gemeinsamen deutschen Kunden die Möglichkeit, in Läden, Restaurants und bei weiteren Akzeptanzstellen kontaktlos mit ihren Android-Smartphones zu bezahlen und dabei ihr PayPal-Konto als Zahlungsquelle zu nutzen. Ab sofort können Kunden ihr PayPal-Konto als Zahlungsquelle in der Vodafone Wallet hinterlegen, um Waren und Dienstleistungen an NFC-fähigen VISA-Kartenlesegeräten kontaktlos zu bezahlen. Zu den Akzeptanzstellen zählen beispielsweise Tankstellen, Cafés, Restaurants, Supermärkte und weitere Einzelhandelsgeschäfte.

Das Bezahlen mit Vodafone Wallet funktioniert einfach und schnell. Kunden halten hierfür lediglich ihr Smartphone an das Kartenlesegerät der Kasse. Die Vodafone Wallet-App muss hierfür weder geöffnet sein, noch muss eine Mobilfunkverbindung bestehen. Einkäufe in einer Höhe von bis 25 Euro sind kontaktlos möglich, für höhere Ausgaben ist die Eingabe einer PIN notwendig. Mit Vodafone Wallet lässt sich sogar dann bezahlen, wenn das Smartphone ausgeschaltet oder die Batterie leer ist. Die NFC-SIM stellt automatisch eine Verbindung zum Kartenlesegerät her, um die Zahlung auszulösen.

„In unserer immer stärker digitalisierten Welt sind Smartphones längst nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Wir freuen uns sehr darüber, die im vergangenen Jahr geschlossene Partnerschaft nun auch nach Deutschland zu bringen. Unsere Kunden erhalten so die Möglichkeit, in ihren Lieblingsgeschäften kontaktlos mit dem Smartphone zu bezahlen“, so Frank Keller, Geschäftsführer PayPal Deutschland, Österreich und Schweiz.

Vodafone Deutschland Chef Hannes Amtsreiter: „Kontaktloses Bezahlen mit dem Smartphone zeigt sehr anschaulich, wie Vernetzung und Digitalisierung schon heute im Alltag wirken können. Diese einzigartige Kooperation ist eine kleine Revolution. Denn zum ersten Mal können unsere Kunden mit PayPal und Visa Kreditkarte bereits vorhandene und vor allem weit verbreitete Zahlungsmittel auf ihrem Smartphone nutzen.“

Um den neuen Service zu nutzen, benötigen Kunden eines von rund 90 zertifizierten NFC-Smartphones, eine NFC-SIM-Karte mit einem Laufzeitvertrag von Vodafone und ein PayPal-Konto. Vodafone-Kunden, die noch kein PayPal-Konto haben, können sich direkt über die Vodafone Wallet-App bei PayPal anmelden.

Für einen besseren Überblick ihrer Ausgaben erhalten Kunden nach jedem Kauf eine Benachrichtigung über die erfolgte Zahlung. Darüber hinaus bietet ihnen die App einen speziellen Bereich, über den sich die Zahlungshistorie mit Details zu jedem Kauf inklusive Ort und Datum sowie offene Zahlungen aufrufen lassen. Diese Informationen stehen innerhalb eines eigenen Bereichs der App zur Verfügung, darüber hinaus können Kunden ihre mit PayPal geleisteten Zahlungen jederzeit über die PayPal-App oder -Website einsehen.

PayPal Deutschland GmbH

PayPal (Nasdaq: PYPL) setzt sich für die Demokratisierung von Finanzdienstleistungen ein. Damit sollen Menschen und Unternehmen die Möglichkeit bekommen, an der globalen Wirtschaft teilzunehmen und erfolgreich zu sein - basierend auf der Idee, dass der Zugang zu Finanzdienstleistungen Chancen schafft. Mit seiner offenen digitalen Bezahlplattform ermöglicht es PayPal fast 200 Millionen aktiven Kontoinhabern, sich auf neue und leistungsfähige Art zu verbinden und Geschäfte zu tätigen - egal, ob diese online, auf einem mobilen Gerät, in einer App oder persönlich stattfinden. Durch eine Kombination aus technologischen Innovationen und strategischen Partnerschaften schafft PayPal bessere Wege, Geld zu verwalten und zu bewegen, bietet Auswahl und Flexibilität beim Senden von Zahlungen, beim Bezahlen und bezahlt werden. Die PayPal-Plattform inklusive Braintree, Venmo und Xoom steht in mehr als 200 Märkten weltweit zur Verfügung. Verbraucher und Händler können Geld in mehr als 100 Währungen empfangen, Geld in 56 Währungen auf ihr Konto abheben und in 25 Währungen Guthaben auf ihrem PayPal-Konto halten. Weitere Informationen zu PayPal finden sich unter https://www.paypal.de/presse, Finanzinformationen stehen unter https://investor.paypal-corp.com zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.