Zahlungen des arko Onlineshops laufen künftig über die PAYONE Plattform

(PresseBox) ( Kiel, )
.
- arko relauncht Website mit Onlineshop
- Sortiment von mehr als 400 Genussartikeln bestell- und sicher bezahlbar
- PAYONE stellt voll automatisierte Payment-Prozesse und effizientes Risikomanagement

PAYONE übernimmt für arko, den bundesweit vertretenen Retailer für hochwertige Confiserie-Artikel und Kaffee, ab sofort die komplette Zahlungsabwicklung in deren Onlineshop. Mit dem Relaunch der Website ,arko.de' setzt das Unternehmen für seinen Onlinehandel auf das E-Commerce-System von Magento und nutzt das eingebundene Shop-Modul von PAYONE. Das Modul erweitert das Shopsystem von Magento um die Zahlungsabwicklung über die Plattform von PAYONE. Zudem reduziert es das Risiko von Zahlungsausfällen und Betrug durch effektive und voll integrierte Mechanismen des Risikomanagements. Zum Einsatz kommen Bonitätsprüfungen zur dynamischen Steuerung des Zahlartenportfolios, Sperrdateien sowie Adressprüfungen samt -korrektur. Zusätzlich stehen die 3-D-Secure-Verfahren "Verified by Visa" und "MasterCard SecureCode" zur Absicherung von Kreditkartenzahlungen und individuell steuerbare Betrugspräventions-Tools wie GeoIP, BIN-Prüfung oder Velocity-Monitoring über die PAYONE Plattform zur Verfügung.

"Mit arko begrüßen wir ein norddeutsches Traditionsunternehmen in unserem Kundenkreis,", sagt Jan Sperber, Head of Sales bei PAYONE.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.