LOGO.pro ab sofort im Einsatz

An den PASCHAL-Handelspartner Elvermann Schaltechnik GmbH wurden die ersten LOGO.pro-Schalungselemente zur Erprobung ausgeliefert

(PresseBox) ( Steinach, )
Die neue LOGO.pro mit einseitig bedienbaren Schalungsankern wurde als Prototyp erstmalig auf der diesjährigen bauma präsentiert und stieß dabei auf ein sehr großes Interesse. 

Am Donnerstag, den 24.10.2019 war es dann soweit – die ersten 130 m² der neuen Schalung wurden verladen und ausgeliefert. Alle 20 Großflächenelemente mit Abmessung 240 x 270 cm erhält der langjährige PASCHAL-Handelspartner Elvermann Schaltechnik GmbH in Dorsten-Lembeck.

Die LOGO.pro soll nun zunächst von Elvermann auf einer Testbaustelle erprobt werden.

Neben Elvermann haben sich viele weitere Handelspartner zum Test der neuen LOGO.pro bereiterklärt. Dies spiegelt das Vertrauen in PASCHAL und dessen Produkte wider – wofür das Unternehmen seinen großen Dank ausspricht.

PASCHAL ist gespannt und freut sich auf die Resonanz der Handelspartner über die ersten Erfahrungen mit der Schalung LOGO.pro.

Schneller Schalen mit einseitig bedienbaren

Schalungsankern

Die bei der LOGO.pro eingesetzte einseitige Ankertechnik ermöglicht eine Bedienung der Ankerstellen mit nur einer Person – damit ist ein optimiertes Arbeiten mit geringerem Personalbedarf oder auch bei beengten Platzverhältnissen problemlos möglich. Ein besonderer Pluspunkt des neuen Systems: Je nach Bedarf kann sowohl einseitig als auch konventionell geankert werden.

Auch dank der durchgängigen Kompatibilität zu den PASCHAL-Schalungen LOGO.3 und LOGO alu sowie dem Einsatz von Standard-Spannmaterial überzeugt die LOGO.pro durch Einfachheit und Kosteneffizienz und bietet damit eine wirtschaftliche Alternative zu den am Markt vorhandenen Systemen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.