PARSHIP Studie: Kinder sind für die Mehrheit der Deutschen das größte Geschenk im Leben

(PresseBox) ( Hamburg, )
PARSHIP-Studie zum Weltkindertag zeigt: Die Deutschen träumen von einer vierköpfigen Familie. Ein Leben ohne Nachwuchs wünschen sich nur 12 Prozent der Bundesbürger.

Nicht die Karriere oder ein schickes Auto, sondern ein Kinderlachen ist Deutschlands Glücklichmacher Nummer 1. 75 Prozent der Deutschen sind überzeugt, dass man in einer Familie mit Kindern glücklicher lebt als ohne Nachwuchs. Das zeigt eine bevölkerungsrepräsentative Umfrage von PARSHIP (www.parship.de), der führenden Online-Partnervermittlung in Deutschland, zum Weltkindertag am 20. September 2015. Weitere 16 Prozent sind der Meinung, dass nicht Kinder sondern andere Faktoren entscheidend für die eigene Lebenszufriedenheit sind. Lediglich fünf Prozent der Befragten geben an, dass sie ein Leben ohne Kinder glücklicher machen würde beziehungsweise glücklicher gemacht hätte.

Zwei Kinder sind für viele Deutsche die Idealvorstellung

Entsprechend stark ausgeprägt ist der Kinderwunsch unter den Bundesbürgern. Für 80 Prozent gehört Windeln-Wechseln und Schulbrot-Schmieren fest in die Lebensplanung. Dabei wünschen sich 43 Prozent der Deutschen das klassische Familienmodell mit zwei Kindern. Etwa jeder Fünfte (19 Prozent) würde es am liebsten bei einem Einzelkind belassen, während sich 13 Prozent auch drei Kinder vorstellen können. Vom „Full House“ mit vier oder mehr Kindern träumen lediglich fünf Prozent der Befragten.

Das Ranking im Überblick

Frage: Ein Kinderlachen ist das Schönste auf der Welt – oder doch nicht? Glauben Sie, dass ein Leben mit Kindern glücklicher macht als ein Leben ohne sie?


Ja, auf jeden Fall. Kinder sind das größte Geschenk – nichts macht glücklicher. (Gesamt 44 %, Süd* 43 %, Ost 47 %, Nord 47 %, West 41 %)
Für mich ja, aber ich verstehe, wenn jemand das nicht so empfindet. (Gesamt 31 %, Süd 33 %, Ost 30 %, Nord 28 %, West 31 %)
Ob mit oder ohne Kinder – es gibt andere Faktoren, die für das eigene Glück viel wichtiger sind. (Gesamt 16 %, Süd 16 %, Ost 14 %, Nord 19 %, West 17 %)
Nein, ich bin / wäre ohne Kinder glücklicher. (Gesamt 5 %, Süd 3 %, Ost 4 %, Nord 3 %, West 7 %)
Darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. (Gesamt 4 %, Süd 5 %, Ost 5 %, Nord 2 %, West 4 %)


n=1.026

Frage: Unabhängig davon, ob Sie bereits Kinder haben oder nicht: Wie viele Kinder wünschen Sie sich insgesamt?


Ein Kind (Gesamt 19 %, Süd 12 %, Ost 25 %, Nord 17 %, West 20 %)
Zwei Kinder (Gesamt 43 %, Süd 47 %, Ost 41 %, Nord 44 %, West 41 %)
Drei Kinder (Gesamt 13 %, Süd 16 %, Ost 11 %, Nord 16 %, West 10 %)
Mindestens vier Kinder (Gesamt 5 %, Süd 5 %, Ost 6 %, Nord 4 %, West 4 %)
Ich möchte keine Kinder haben. (Gesamt 12 %, Süd 10 %, Ost 9 %, Nord 15 %, West 15 %)
Darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. (Gesamt 8 %, Süd 10 %, Ost 8 %, Nord 4 %, West 10 %)


n=1.026

*Regionen nach Bundesländern

Süd: Baden-Württemberg, Bayern

Ost: Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsenanhalt, Thüringen

Nord: Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein

West: Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland

Über die Studie

Für die vorliegende Studie hat PARSHIP gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut INNOFACT AG 1.026 Personen zwischen 18 und 65 Jahren befragt. Die Stichprobe entspricht nach Alter, Geschlecht und Region der repräsentativen Verteilung in der deutschen Bevölkerung. Die unabhängige Online-Erhebung fand im August 2015 statt.

507.000 Singles haben sich bereits über PARSHIP verliebt**

**Quelle: Hochrechnung aus Nutzerbefragung nach Ende der Premium-Mitgliedschaft, Stand Dezember 2014

Die besten Inhalte rund um die Liebe für Paare und Singles – besuchen Sie das neue Online-Magazin beziehungsweise.de.

Folgen Sie uns gerne auch auf Facebook, Twitter und Youtube.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.