Interview mit Johan Magnusson, Senior Vice President, Paroc Technical Insulation

(PresseBox) ( Hamburg, )
Da Sie für Unternehmen wie ASSA ABLOY Entrance Systems oder Ruukki Metals gearbeitet haben, sind Sie mehr als vertraut mit industriell ausgerichteten Märkten. Welche Erfahrungen bringen Sie mit und wie werden diese Erfahrungen zum Erfolg in Ihrer neuen Position bei Paroc beitragen?

Ich denke, dass ich durch eine klare Konzentration auf die Marktpenetration ausgewählter Bereiche, eine Fokussierung auf die Bedeutung von Innovationen und neuen Lösungen und eine gesteigerte Kosteneffizienz einbringen kann, um die Wettbewerbsfähigkeit in der Wachstumsagenda von Paroc beizubehalten.

Paroc ist bekannt für seinen professionell-orientierten Ansatz. Was sind - Ihrer persönlichen Meinung nach - die wichtigsten Faktoren, wenn es um den Vertrieb dieser Produkte kommt? Wo sehen Sie die Stärken von Paroc?

Die Schaffung eines starken Leistungsversprechens zusammen mit einer kundenorientierten Lösungsentwicklung ist der Schlüssel, sich vom Wettbewerb abzuheben. Paroc hat einen weiten Weg zurückgelegt, um eine herausragende Qualität kombiniert mit dem besten Service in der Technischen Isolierung zu liefern.

Welches sind die aktuellen Ziele, auf die Paroc Technical Insulation fokussiert ist, und welches sind die Ansätze Ihrer Teams, diese Ziele zu erreichen?

Unser klares Ziel ist, die Nummer 1 in ausgewählten Bereichen und Kundensegmenten zu werden. Dies wollen wir durch ein vollständiges Produktprogramm sowie herausragende Kompetenz und Service erreichen.

Die Technische Isolierung ist ein stark umkämpfter Markt, da die Hersteller von Steinwolle hier nicht die einzigen Anbieter von Dämmlösungen sind. Welches sind die Vorteile von Steinwolle im Vergleich zu anderen Isoliermaterialien?

Der Brandschutz ist hier das wichtigste Unterscheidungsmerkmal, aber es gibt auch eine Menge anderer Kriterien wie umkomplizierte Montage und Installation, Wiederverwertbarkeit, Energieeffienz usw.

Welches werden die größten Herausforderungen sein, denen sich Anbieter von Dämmstoff-Lösungen in den kommenden Jahren stellen müssen?

Eine noch stärkere Konzentration auf eine lösungsorientierte Nachhaltigkeit und das Aufzeigen der Vorteile von Steinwolle als die beste Lösung für eine energieeffiziente und sichere Dämmung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.