Bronze für Paragon Partition Manager bei der Wahl "Software des Jahres 2008"

(PresseBox) ( Freiburg, )
Bei der Verleihung des Publikumspreises "Software des Jahres 2008" in Wiesbaden erhielt der Paragon Partition Manager Bronze in der Kategorie "System". Softwareload ist das Software-Download-Portal der Deutschen Telekom. Mehr als 100.000 Internetnutzer wählten per elektronischem Voting vom 1. bis zum 30. September 2008 ihre Favoriten in 13 Kategorien. Damit nahmen im Vergleich zum letzten Jahr doppelt so viele Nutzer an der Online-Abstimmung teil.

Partition Manager ist das bewährte Programm zur schnellen und zuverlässigen Verwaltung von Festplattenpartitionen auf dem Computer zu Hause oder im Büro. Seit Anfang des Jahres ist die Version 9 in zwei Varianten - Personal und Professional - auf dem Markt. Genauere Infos siehe unter http://www.paragon-software.com/de/home/pm-personal/.

"Diese Auszeichnung bestätigt uns, dass wir mit dem Partition Manager ein Programm für die benutzerfreundliche Verwaltung von Festplatten anbieten", freut sich Paragon-CEO Konstantin Komarov.

Über Softwareload

Unter www.softwareload.de, dem Software-Download-Portal der Deutschen Telekom, kann jeder Internetnutzer die Software seiner Wahl direkt und einfach auf seinen PC oder sein mobiles Endgerät laden. Die Auswahl umfasst über 29.000 Titel - darunter Vollversionen, Demos sowie Free- und Shareware, die thematisch übergreifenden Hauptkategorien zugeordnet sind. Eine Download-Garantie bietet Nutzern die Möglichkeit, erworbene Produkte zwei Jahre lang erneut herunterzuladen. Für Orientierung im Angebot sorgen Testberichte aus Computer-Fachmagazinen, ein interaktiver Softwareberater, User-Bewertungen sowie redaktionelle Beiträge zu aktuellen Software-Themen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.