PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 157594 (paragon AG)
  • paragon AG
  • Schwalbenweg 29
  • 33129 Delbrück
  • http://www.paragon.ag/
  • Ansprechpartner
  • Matthias Hack
  • +49 (5250) 9762-141

CeBIT 2008: paragon zeigt Car Media Systeme im Artega® GT

(PresseBox) (Delbrück, ) .
- Integrationslösungen für Freisprechen, Navigation, Telematik und Multimedia
- MirrorPilot® Navigator weltweit erstes Navigationssystem im Innenspiegel
- Car Media-Neuheiten für Erstausrüstung und Nachrüstung

Mit erweiterter Ausstellungsfläche präsentiert sich paragon als Kompetenzführer für Car Media Systeme auf der CeBIT vom 4. bis 9. März 2008 in Hannover. Im Mittelpunkt der interaktiven Ausstellung in Halle 14, Stand G42 stehen zukunftsorientierte Integrationslösungen für Freisprechen, Navigation, Telematik und Multimedia. Besondere Attraktion auf dem paragon-Messestand ist der neue deutsche Sportwagen Artega® GT mit serienreifen Car Media-Neuheiten.

"Mobile Kommunikation ist der Megatrend. Wir präsentieren maßgeschneiderte Kunden-lösungen, die ein Optimum an Komfort und Sicherheit bieten und sich den Bedürfnissen der Fahrzeuginsassen anpassen", erklärt Vorstandsvorsitzender Klaus Dieter Frers.

Flexible Freisprecheinrichtungen und Handyschalen für Mobiltelefone, wie z. B. das Apple iPhone oder PDAs, gewährleisten optimalen Bedienkomfort für Telefonie, Datenübertragung und Navigation. Als Alternative zur klassischen Ladeschale präsentiert paragon passend zur CeBIT 2008 ein universelles rSAP-Cradle mit Bluetooth-Schnittstelle, das auf Basis der SIM-Karte im mitgeführten Handy telefoniert. Die Neuheit: Via Bluetooth werden die Daten der SIM-Karte ausgelesen und das Mobiltelefon in den Ruhezustand versetzt. Damit wird keine zweite SIM-Karte benötigt und es entsteht keine Handystrahlung im Innenraum.

Das Media Device Interface (MDI) von paragon verbindet tragbare USB-Player über eine Schnittstelle direkt mit dem Fahrzeug-Entertainment-System. Über verschiedene Anschlußmöglichkeiten (z.B. USB oder Line-In) gewährleistet das Modul Konnektivität für eine Vielzahl aktueller Geräte. Das Abspielen einzelner CD- oder MP3-Dateien und die Verwaltung von Playlisten erfolgt bequem über die Audioanlage des Fahrzeugs.

Eine innovative und sichere Lösung, Navigation nachträglich ins Fahrzeug zu integrieren, liefert paragon mit dem MirrorPilot® Navigator. Der weltweit einzigartige Navigationsspiegel ersetzt komplett den werkseitig montierten Rückspiegel des Fahrzeugs ohne zusätzliche Einschränkung des Sichtfeldes. Ein vollwertiges Navigationssystem, das sich - im Vergleich zu herkömmlichen Nachrüst-Systemen - durch beste Crashsicherheit auszeichnet.

"Bei der Entwicklung immer neuer Produkte profitieren wir enorm von der effizienten Vernetzung unserer drei Automotive-Geschäftsbereiche und der engen Zusammenarbeit mit den Automobilherstellern. Das Ergebnis sind Lösungen und Systeme, die durch einen hohen Integrationsgrad und optimalen Bedienkomfort überzeugen und so enormes Differenzierungspotential bieten", erläutert Golo Wahl, Vorstand Marketing & Vertrieb.

Weitere Informationen zum CeBIT-Messeauftritt von paragon sowie aktuelle Produktbilder finden Sie im Internet unter www.paragon-online.de/cebit2008.

paragon AG

Die im Prime Standard der Deutschen Börse in Frankfurt a. M. notierte paragon AG entwickelt, produziert und vertreibt zukunftsweisende Systemlösungen in den Geschäftsfeldern Automotive (Klimasysteme / Car Media Systeme / Anzeige- und Bediensysteme) und Electronic Solutions inkl. Gebäudetechnik. Zum Produktportfolio des Direktlieferanten der Automobilindustrie zählen u. a. der mit Abstand weltmarktführende Luftgütesensor AQS, Freisprecheinrichtungen und Anzeigeinstrumente. Neben dem Hauptsitz in Delbrück (Nordrhein-Westfalen) befinden sich Standorte in Suhl (Produktion, Thüringen), Cadolzburg (Car Media Systeme, Bayern), St. Georgen (Anzeigeinstrumente, Baden-Württemberg) und Heidenheim (Vertrieb Electronic Solutions, Baden-Württemberg). International ist der paragon-Konzern durch 100 %-Tochterunternehmen in Grand Rapids (Entwicklung, Produktion und Vertrieb, Michigan/USA) und Osaka (Applikation, Vertrieb; Japan) sowie Vertriebsniederlassungen in Paris (Frankreich) und Turin (Italien) vertreten. Der paragon-Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2007 mit 594 Mitarbeitern einen Umsatz von 108,9 Mio. €.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.