PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 434084 (Paradox Interactive, Inc)
  • Paradox Interactive, Inc
  • 817 Broadway, 10th Floor
  • 10003 New York
  • http://www.paradoxplaza.com
  • Ansprechpartner
  • Cécile Schneider
  • +49 (89) 24245-210

Chruschtschow gegen Kennedy: Supreme Ruler - Cold War

Global-Strategiespiel im Kalten Krieg erscheint am 22. Juli 2011 für PC

(PresseBox) (New York, ) Paradox Interactive und BattleGoat Studios lüften den Eisernen Vorhang: Supreme Ruler: Cold War hat Goldstatus erreicht und kann damit in Produktion gehen. In den deutschsprachigen Ländern wird das Global-Strategiespiel für PC damit am 22. Juli 2011 erscheinen. Nach Supreme Ruler 2010 und 2020 lässt BattleGoat Studios die Spieler diesmal die Spannungen und die Unsicherheit des Kalten Krieges erleben. Mit Beginn der 1950er Jahre kündigt sich der Koreakrieg drohend an, das Wettrüsten beschleunigt sich und die Berlinkrise führt zur Gründung der NATO. Es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis der nächste große Weltkrieg ausbricht.

Als Führer der USA oder der Sowjetunion bestimmt der Spieler Wirtschaft, Diplomatie und Innen- und Militärpolitik seines Landes. Er muss seinen Staat sicher durch diese gefährliche Zeit der Weltgeschichte steuern und seinen Einflussbereich durch weise Entscheidungen vergrößern.

Supreme Ruler: Cold War bietet tiefgreifende Spielmechaniken, die den Titel zu kaum weniger als einer Weltsimulation machen. Somit richtet sich Supreme Ruler: Cold War an anspruchsvolle Strategen, die sich ein Maximum an Kontrolle und nahezu unbegrenzte Spielzeit wünschen.

Supreme Ruler: Cold War erscheint am 22. Juli 2011 zum Preis von 29,99 Euro und ist von der USK ab zwölf Jahren freigegeben.

Features:

- Kampagne mit USA oder Sowjetunion
- Jede Nachkriegsnation ist im Sandbox-Modus spielbar
- Wachsende und modernisierbare Wirtschaft
- Die militärische Produktion ist selbst kontrollierbar, alternativ können KI-gesteuerte Minister diese Aufgabe übernehmen.
- Und wenn die Diplomatie versagt: Ausgeklügeltes Echtzeit-Strategie- und Kontrollsystem der Truppen und Einheiten
- Verbessertes Grafik- und Sounddesign mit 3D-Terrain
- Redesigntes User-Interface mit On-Map-Feedback und weiterentwickelter Steuerung

For more information:

Twitter: http://twitter.com/srcoldwar
Facebook: http://www.facebook.com/supremeruler
Forum: http://forum.paradoxplaza.com/

Über Koch Media

Koch Media ist ein führender Produzent und Vermarkter von digitalen Entertainment-Produkten (Software, Games und Filme). Die eigenen Publishingaktivitäten, die Vermarktung sowie die Distribution erstrecken sich dabei über ganz Europa sowie die USA. Mit zahlreichen Herstellern von Software und Games bestehen strategische Kooperationen: Bitdefender, Braingame, Cyberlink, Digital Publishing, Focus Home Interactive, G-Data, Kaspersky Lab, Lexware, Linguatec, Nero, Paradox, Paragon, Pinnacle, Sony Creative Software, Square Enix usw. Koch Media mit Hauptsitz in Planegg bei München besitzt Geschäftsstellen in Deutschland, Österreich, Schweiz, England, Frankreich, Italien, Spanien sowie Niederlassungen für Skandinavien, Benelux und die USA. www.kochmedia.com

Paradox Interactive, Inc

Since 1999, Paradox Interactive has been a leading global developer and publisher of PC-based strategy games. World-renowned for its strategy catalog, the company holds a particularly strong presence in the United States and Europe. Its steadily-growing portfolio includes originally developed titles such as the critically acclaimed Europa Universalis and the Hearts of Iron franchises, as well as publishing titles such as the Elven Legacy series, Mount&Blade and Majesty 2. Paradox made an explosive entry onto consoles during 2010 with the release of Lead and Gold: Gangs of the Wild West. For more information, please visit www.paradoxplaza.com and follow www.twitter.com/...