Produkttest Panasonic HG-C Sensor

Panasonic sucht exklusive Produkt-Tester - Start: April 2015

(PresseBox) ( Holzkirchen, )
Panasonic lässt die Analogsensoren der Serie HG-C exklusiv und kostenfrei von Anwendern testen.

Der industriell einsetzbare Analogsensor für Abstandsmessungen HG-C soll im Einsatz getestet und bewertet werden. Der Sensor findet seinen Einsatz in automatisierten Produktionslinien, in denen Produkte unterschieden, erkannt, geprüft, gemessen oder beurteilt werden sollen. Applikation mit hohen Geschwindigkeiten, hohe Wiederholgenauigkeit und eine Objekterkennung unter herausfordernden Bedingungen sind wichtige Aspekte des Testbereichs.

Die Tester erfahren, wie ein Triangulationssensor als optischer Sensor eingesetzt werden kann. Sie erhalten kostenfreie Unterstützung von Panasonic Produktspezialisten und technischen Support bei der Lösung der jeweiligen Applikation. Der Sensor wird in eine Applikation eingesetzt, ausführlich im Einsatz getestet und verbleibt nach der Auswertung kostenfrei in der Anwendung.

Als Tester bewerben können sich alle Unternehmen bzw. Fachkräfte, die innerhalb Europas im Bereich der industriellen Produktion beschäftigt sind. Aber auch Personen mit einem angemessenen technischen Hintergrund und Unternehmen mit einer Applikation, die den Test des Produkts in einer Produktionsumgebung ermöglicht.

Am Ende der Testphase füllen die Testpersonen einen Fragebogen aus, damit die Erfahrung und Ergebnisse mit dem Produkt dokumentiert und zusammengefasst werden können. Aus der Zusammenfassung der Rückmeldungen werden Ideen und Anforderungen in künftige Entwicklungsprozesse integriert.

Mehr Informationen zum "Produkttest Panasonic HG-C Sensor"

Ergebnisse durch Zusammenarbeit erzielen

Panasonic entwickelt hochwertige Analogsensoren zur Abstandsmessung für und mit Kunden und Anwendern. Jedes Produkt, das neu eingeführt wird, muss den strengen Qualitätskriterien entsprechen, neue Funktionen anbieten und die hohen Anforderungen von Panasonic an industriell einsetzbare Sensoren erfüllen.

Diese Herausforderung lässt sich am besten in direktem Kontakt mit Anwendern der Produkte bewältigen. Aus diesem Grund arbeitet die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Panasonic eng mit den Produkttestern in der Zielgruppe zusammen, die ein wertvolles und konstruktives Feedback für die Entwicklung neuer Geräte liefern.

Die Ergebnisse werden analysiert und ausgewertet und dann in den Produktentwicklungszyklus aufgenommen. Am Ende dieser Zusammenarbeit werden Sensoren produziert, die perfekt an die Anforderungen der Industrie angepasst sind.

Am Panasonic Produkttester-Programm teilnehmen: Per E-Mail bewerben: sensors.peweu@eu.panasonic.com, über www.panasonic-electric-works.de => Anmeldeformular https://www.panasonic-electric-works.com/eu/11506.htm?cs=d&rdeLocaleAttr=de oder telefonisch https://www.panasonic-electric-works.com/eu/support.htm sowie über ein Panasonic-Vertriebsbüro in Ihrer Nähe.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.