Panasonic stellt Hochstrom-Board-to-Board-/Board-to-FPC-Steckverbinder mit 0,4mm Rastermaß vor

(PresseBox) ( Osaka, Japan, )
Osaka, Japan – Die Panasonic Corporation bringt einen Board-to-Board-/Board-to-FPC-Steckverbinder (FPC: flexible Leiterplatten) mit 0,4mm Rastermaß auf den Markt. Die Produktserie P4SP entspricht der höchsten Nennstromklasse*1 bis 5A für Spannungsversorgungsanwendungen. Die Produktion von Mustern läuft seit Juni 2017.

Der Hochstrom-Steckverbinder mit 0,4mm Rastermaß gehört mit bis zu 5A Belastbarkeit zur höchsten Nennstromklasse und ist für Spannungsversorgungsanwendungen geeignet. Versorgungsstrom kann somit über weniger Pins geführt werden; die Geräte können dank des eingesparten Platzes auf der Leiterplatte kleiner werden.

Der Trend hin zu immer mehr Funktionen und kompakteren und leichteren Geräten sowie der immer stärkere Wunsch nach kurzen Ladezeiten für industrielle und Consumer-Geräte erfordert hohe Strombelastbarkeiten der Verbindungen zwischen Spannungsversorgungs- und Steuerplatinen. Mit der proprietären Bearbeitungstechnik von Panasonic ist ein marktreifer Steckverbinder mit 0,4mm Rastermaß für die Verbindung zweier starrer Platinen oder einer starren mit einer flexiblen Leiterplatte entstanden, der der höchsten Nennstromklasse*1 von bis zu 5A für Spannungsversorgungsanwendungen entspricht.

Merkmale des 0,4mm-Steckverbinders von Panasonic:


Die höchste Nennstromklasse bis 5A für Spannungsversorgungsanwendungen trägt zu kompakter Bauform der verschiedensten Geräte bei.



Nennstrom: max. 1,0A/Pin (max. 5A bei 5 Pins) ggü. max. 0,3A/Pin beim konventionellen Produkt von Panasonic*2
weniger Pins für die Spannungsversorgung erforderlich – 24 Pins weniger*3 gegenüber dem konventionellen Produkt*2 von Panasonic



Der geringe Kontaktwiderstand ermöglicht hochwertige analoge Signalübertragungen und erleichtert Geräte mit großem Funktionsumfang.



Kontaktwiderstand: 40mΩ (90mΩ beim konventionellen Produkt von Panasonic*2)



Der Entwurf von Anschlüssen, die hohe Ströme führen müssen, vereinfacht sich.


Hinweise:

*1: Rastermaß 0,4mm, Board-to-Board-Steckverbinder, Board-to-FPC-Steckverbinder ohne spezielle Hochstrom-Pins, Stand 6. Juni 2017 (Daten von Panasonic)

*2: konventionelles Produkt von Panasonic: Board-to-Board-/Board-to-FPC-Steckverbinder (Serie P4S)

*3: Vergleich bei maximalem Nennstrom in einer Spannungsversorgungsanwendung; konventionelles Produkt von Panasonic (Serie P4S) 34 Pins (0,3A/Pin), neues Produkt (Serie P4SP) 10 Pins (1A/Pin)

Anwendungen:

Verbindungen zwischen Leiterplatten im industriellen und im Consumer-Bereich, wie Notebook-PCs, POS-Terminals, Handgeräte, Drohnen, kompakte Roboter und „Head Mounted Displays“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.