Intomedia setzt auf Pageflex-Lösungen im Web-to-Print-Geschäft

InfoTrends lobt die schlüsselfertigen Web-to-Print-Konzepte des Münchener Unternehmens Intomedia

Marlborough (Massachusetts, USA), (PresseBox) - Pageflex Storefront und Pageflex Publishing Server bilden die Basis der maßgeschneiderten Web-to-Print-Lösungen, die die Intomedia GmbH aus München für ihre Kunden entwickelt und bereitstellt. Diesen flexiblen Ansatz, der von einer Grundplattform ausgeht, auf der die heterogensten Geschäftsideen der Kunden umgesetzt werden können, hat InfoTrends, eines der führenden Marktforschungsunternehmen in der Druckbranche, vor kurzem als vorbildlichen und zukunftsweisenden Umgang mit Web-to-Print gelobt.

In der Begründung von InfoTrends heißt es, dass Intomedia geschickt eine Marktlücke fülle, die der Lieferkette im Druck durch die Verbreitung internetbasierter Geschäftsmodelle entstanden ist. Doch vielen Druckunternehmen fehlte das technische Know-how, um daraus Vorteile zu ziehen. Intomedia hat die Chance erkannt, die Lücke zwischen der Druckproduktion und den Druckeinkäufern zu schließen, indem das junge Unternehmen beiden Seiten Dienstleistungen und Geschäftsanwendungen auf den Leib schneidert. Gerade die Flexibilität und Stabilität der Web-to-Print-Lösungen von Pageflex bilden das Herzstück der technischen Infrastruktur und können zugleich die Tür zu bisher noch unberührten Märkten öffnen.

Web-to-Print bedeutet nicht nur, Druckaufträge über das Internet zu erstellen und abzuwickeln. Web-to-Print ist mehr, denn es verknüpft die Medienwelt der Kunden mit der Produktion und schafft dadurch eine Vielzahl neuer Anwendungen, vorausgesetzt, die Technologien beider Welten werden richtig und nach allen Seiten offen miteinander kombiniert. "Als wir anfingen, stellten wir fest, dass viele Web-to-Print-Anbieter ihre eigenen Systeme entwickelt haben. Wir durchforschten den Markt auf der Suche nach einer Basistechnik, die vielseitig, stabil und erweiterbar genug sein sollte, um die Geschäftskonzepte gemäß den Wünschen unserer Kunden darauf aufzubauen. Und dabei ist letztendlich die Entscheidung auf Pageflex gefallen", sagt Sebastian Jopen, Gründer und Geschäftsführer von Intomedia.

Web-to-Print für jede Branche

Gegründet 2005 von Sebastian Jopen in München, hat sich die intomedia GmbH (www.intomedia.de) zum Spezialisten für alle Dienstleistungen rund um das schlüsselfertige Web-to-Print entwickelt. Das Unternehmen realisiert maßgeschneiderte Internetlösungen, mit denen Druckdokumente einfach, effizient und kostengünstig erstellt, bestellt und produziert werden. An der Schnittstelle zwischen Internet und Druck berät, entwickelt und implementiert Intomedia alle Leistungen bis hin zu Druckproduktion und Support. Zu den Kunden zählen neben namhaften Verlagen und Druckereien darüber hinaus Druckeinkäufer aus Handel und Industrie sowie Verbände, Institutionen und E-Businessunternehmen.

Pageflex Storefront und Pageflex Server

Pageflex Storefront enthält sämtliche Funktionen zum Betreiben eines Web-to-Print-Shops für personalisierte Drucksachen und Werbemittel. Es steuert den Ablauf mit Hilfe von Online-Editoren einschließlich einer Optimierung für den Digitaldruck. Pageflex Server stellt die skalierbare Plattform zur Verfügung, um variable Daten unabhängig vom Ausgabeformat für die Bereiche Web-to-Print, Marken- und Kampagnenmanagement vorzubereiten. Dank der Cluster-Architektur können beliebig viele Maschinen eingesetzt werden.

Pageflex a Division of Bitstream Inc.

Pageflex zählt zu den Pionieren bei der Entwicklung von Konzepten für variable Datenanwendungen und Web-to-Print Shops. Das Unternehmen hat sein Portfolio auf Software für das Management von Multichannel-Kampagnen, dynamisches Publishing und die Backend-Produktionsautomatisierung erweitert. Pageflex-Lösungen nutzen die patentierte Variable Publishing Engine des Unternehmens sowie Adobe® InDesign®.

Pageflex versetzt Unternehmen auf der ganzen Welt in die Lage, ihre Marketingbotschaften einfacher und effektiver zu kommunizieren. Die preisgekrönte Produktlinie Pageflex setzt neue Maßstäbe für Excellence und Innovation im zielgruppenspezifischen Marketing und Markenmanagement. Pageflex ermöglicht die Personalisierung jeder Form der Kommunikation über Print-Medien, E-Mail und das Internet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.