PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 128611 (Paccar Leasing GmbH)
  • Paccar Leasing GmbH
  • Industriestrasse 22-24
  • 64807 Dieburg
  • https://www.paclease.de
  • Ansprechpartner
  • Robert Otto
  • +49 (2153) 9581-60

TCH – PacLease nimmt DAF LF in Vermietprogramm auf.

(PresseBox) (Dieburg, ) 29. Oktober stehen erstmals in der Geschichte des Unternehmens auch mautfreie Fahrzeuge für Mietkunden bei TCH – PacLease zur Verfügung.

Gleich mit drei unterschiedlichen Aufbauvarianten wird TCH – PacLease in den Markt der Fahrzeuge von 7,5 to bis 11,99 to eintreten.

Basis aller Fahrzeuge ist der DAF FA LF 45.220. Die Motorwagen sind mit der Sechszylinder Maschine ausgestattet und verfügen über 220 PS (165 kW). Selbstverständlich entsprechen alle Motoren der Euro 5 Norm, ein großer Tank mit 26 Litern AdBlue verhilft dem LF in Verbindung mit einem 200 Liter Kraftstofftank zu hohen Reichweiten. Geschaltet wird per Hand mit dem bewährten 6S1000 Handschaltgetriebe. Alle Fahrzeuge werden für ein zulässiges Gesamtgewicht von 11,99 to zugelassen und sind damit mautfrei unterwegs.

Auf dieser technischen Basis werden drei unterschiedliche Aufbauvarianten zur Verfügung stehen. Die Fahrzeuge werden bei TCH – PacLease unter den Bezeichnungen "Dry" und "City" sowie "Cool" geführt.

Mit dem LF"Dry" bietet TCH – PacLease einen robusten Trockenfrachtkofferaufbau aus Plywood mit Platz für 17 Euro-Paletten an. Das Dach ist einteilig und auf der gesamten Länge als lichtdurchlässiges GFK-Element mit Dachspriegeln ausgeführt. Eine Ladebordwand mit einer Tragkraft von 1.500 kg vervollständigt, neben vielen anderen Details, den Aufbau.

Für den Transport von Tiefkühlwaren bietet TCH-PacLease mit dem LF "City" einen Tiefkühlkoffer an. Die Sandwich-Paneele aus GFK sind selbstverständlich FCKW-frei hergestellt. Der Aufbau bietet Platz für 15 Euro-Paletten. Die lebensmittelbeständigen Seitenwände sind glattflächig und optimal zu reinigen, der Boden aus Gerstenkornblech ist als Leiselaufboden ausgeführt. Eine 300 mm hohe Aluminium-Scheuerleiste, ein Kombi-Ankerschiene zur Ladungssicherung und ein dreiteiliger längs- und querverschiebbarer Kältevorhang aus überlappenden PVC-Lamellen rundet die Innenausstattung des Aufbaus ab. Der gesamte Aufbau wird von einer doppelflügeligen Hecktür mit Dreifach-Gummidichtung und außenliegenden Drehstangenverschlüssen dicht gegen Kälteverlust geschlossen. Eine Ladebordwand mit 1.500 kg Tragkraft, ein Kühlaggregat von Thermo King (MD 200-e50) mit Start/Stoppautomatik und Elektroanschluss sind nur einige der vielen Details, die diese Fahrzeuge für den innerstädtischen Verteilerverkehr prädestinieren.

Für den mittelgroßen Verteilerverkehr ist mit fast identischer Ausstattung der LF "Cool" bei TCH – PacLease verfügbar. Mit diesem Aufbau können bis zu 17 Europaletten befördert werden. Auch für diesen Aufbau wird der Werkstoff GFK eingesetzt. Die lebensmittelbeständigen Seitenwände sind glattflächig und optimal zu reinigen, der Boden aus Gerstenkornblech ist als Leiselaufboden ausgeführt. Eine 300 mm hohe Aluminium-Scheuerleiste, eine Kombi-Ankerschiene zur Ladungssicherung und ein dreiteiliger längs- und querverschiebbarer Kältevorhang aus überlappenden PVC-Lamellen rundet die Innenausstattung des Aufbaus ab. Der gesamte Aufbau wird von einer doppelflügeligen Hecktür mit Dreifach-Gummidichtung und außenliegenden Drehstangenverschlüssen dicht gegen Kälteverlust geschlossen. Eine Bär-Ladebordwand mit 1.500 kg Tragkraft und zweifacher Abrollsicherung, das Kühlaggregat von Thermo King (TS500 50 Max) mit Elektroanschluss, Fernbedienung im Fahrerhaus und dem Temperaturschreiber RX1 beschreiben nur einige der vielen Aufbaudetails des LF "Cool".

Paccar Leasing GmbH

PacLease (ehemals TCH) ist seit 1989 auf dem Markt der Vermietung von Sattelzugmaschinen und Komplettzügen erfolgreich tätig. Mit mehr als 3.900 Einheiten zählt PacLease mit zu den größten Vermietunternehmen in Deutschland. Über 100 Mitarbeiter in vielen Standorten garantieren Kundenservice rund um die Uhr. Neben dem jungen und gut ausgestatteten Fuhrpark ist der europaweite Service ein wesentlicher Faktor für den Erfolg von PacLease. Der eigene Pannennotdienst und eigene Werkstätten, ein 24-Stunden-Service für Ersatzfahrzeuge über eine eigene kostenfreie Hotline (0800 / 72 25 32 73 = 0800 PACLEASE) sowie die Abwicklung über Kreditkarten (DKV und UTA) bieten optimale Betreuung für Mietkunden. Der Mietservice von PacLease umfasst die Kurzzeitmiete ab 24 Stunden bis hin zur Langzeitmiete von 36 oder mehr Monaten. Der komplette Mietbestand steht rund um die Uhr online unter www.paclease.de zur Verfügung.