Führungswechsel bei PacLease

(PresseBox) ( Dieburg, )
Ronald Hahn (56) wurde Anfang November von den Gesellschaftern der PACCAR Leasing GmbH zum Geschäftsführer berufen.

Hahn, bereits seit 2002 im Unternehmen als kaufmännischer Leiter tätig, blickt auf eine lange Erfahrung zurück. Vor dieser Tätigkeit hatte er die damalige Truck Center Hauser GmbH (TCH) bereits als externer Berater in allen finanziellen Fragen beraten. Zuvor war er als Bankdirektor in verschiedenen Instituten in verantwortlichen Positionen tätig und verfügt daher über einen umfassenden Erfahrungsschatz in der Finanzwelt und in der Unternehmensleitung.

Mit der Berufung von Ronald Hahn zum Geschäftsführer sichert sich das Unternehmen einen Fachmann, um die Marktstellung von PacLease weiter auszubauen. Bereits seit 2007 ist er für das operative Geschäft verantwortlich und hatte wesentlichen Anteil an der Integration in den PACCAR-Konzern.

Diese umfangreichen Erfahrungen sind eine hervorragende Grundlage, um PacLease noch stärker in den Konzern zu integrieren und damit die Marke DAF als Hauptlieferant von motorgetriebenen Einheiten im Markt noch stärker zu etablieren.

Darüber hinaus wird die Expansion in Deutschland und im zweiten Schritt in ausgewählte europäische Nachbarländer ein wesentlicher Faktor seiner Arbeit sein.

Ronald Hahn kann sich dabei auf eine seit langer Zeit unveränderte und entsprechend versierte und motivierte Mannschaft stützen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.