„Mittelstand im Dialog“ im Nymphenburger Schloss

(PresseBox) ( München, )
Unternehmer präsentieren Lösungen für Unternehmer – das ist das Motto des Symposiums „Mittelstand im Dialog“, zu dem der Landesverband Bayern des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW) einlädt. Die Abendveranstaltung findet am 8. Februar 2007 im Schloss Nymphenburg in München statt. Sie wird von Staatssekretär Hans Spitzner vom Bayerischen Wirtschaftsministerium als Schirmherr sowie einer Reihe namhafter Unternehmen unterstützt.

Bei dem BVMW-Symposium können Unternehmer sich über die Erfahrungen anderer Unternehmer mit IT-Lösungen für Umgebungen von klein bis groß informieren. Statt einer Verkaufsveranstaltung von IT-Herstellern soll dabei ein Dialog „auf Augenhöhe“ stattfinden: In einer moderierten Talkrunde erzählen die Referenten zum Beispiel, wie sie mit IT ihre Kosten senken, die Kommunikation verbessern, die Kundennähe erhöhen, Prozesse optimieren und ihre Daten schützen. Die Vortragenden sind hochrangige Repräsentanten so unterschiedlicher Firmen wie Fortuna, Globalmedia, Jack Wolfskin, MT Aerospace, S.Oliver und Vorwerk.

Ein Highlight des Abends ist die Verleihung des bayerischen BVMW-Mittelstandspreises, mit dem der Verband herausragende Leistungen in den Kategorien Kundenorientierung, Personal, Ressourceneinsparung, Innovation und Zukunft sowie Internationalisierung und/oder soziales Engagement auszeichnet.

Zwischen den Programmpunkten haben Unternehmer die Gelegenheit, Gespräche mit anderen Entscheidern zu führen und neue Kontakte zu knüpfen.

Moderiert wird die Veranstaltung im edlen Ambiente des Hubertussaal und der Orangerie im Schloss Nymphenburg von Bayern 3 „Morning Man“ Roman Röll. Die Künstlertruppe des Galli Theater führt satirisch in die Thematik ein und lockert das Programm durch Show-Einlagen auf.

Platin-Sponsoren des Symposiums sind Audi AG, DBV-Winterthur Versicherung, ORACLE Deutschland GmbH, PriceWaterhouseCoopers AG und SAP Deutsch­land AG & Co. KG. IBM Deutschland GmbH, Maritim Hotel München, m.a.x. Informationstechnologie AG, Microsoft Deutschland GmbH, RP Richter & Partner, SECURITAS Sicherheit & Service GmbH & Co. KG, Collax GmbH und syskoplan AG unterstützen die Veranstaltung als Gold-Partner, convey Information Systems GmbH, Drefakt GmbH - Dresdner Einkaufsfaktor, P-Age die Presse-Agentur GmbH und Stockinger AG als Silber-Partner. Zu den Bronze-Partnern zählen DFKI, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, Dynamic Lines GmbH, IT Adventure AG, it h.e.l.p., ClimatePartner GmbH & Co.KG, SoFIND, SPV Solutions, Products, Visions AG, tw design GmbH und VIPcom GmbH.

Weitere Informationen finden Interessenten ab dem 12. Dezember 2006 unter www.mittelstand-im-dialog.de

Über den BVMW:

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) vertritt 53.000 kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen. Zusammen mit den 40 angeschlossenen Fach- und Branchenverbänden beträgt die Zahl der Mitgliedsbetriebe insgesamt 150.000, die 4,3 Millionen Arbeitnehmer beschäftigen. Damit ist der BVMW die größte freiwillig organisierte Kraft des deutschen Mittelstandes. Zu seinen Aufgaben gehören die politische Interessenvertretung des Mittelstands sowie konkrete Beratungsleistungen vor Ort. In Bayern ist der BVMW mit 11 Kreisgeschäftsstellen in den Regionen präsent.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.