Schnelligkeit ist Trumpf

Einschlagmaschine Multipack 8000 von OYSTAR Benhil

(PresseBox) ( Neuss, )
Premiere feiert die neue Hochleistungs-Einschlagmaschine Multipack 8000 von OYSTAR Benhil auf der interpack 2008: Erstmalig wird der völlig neu entwickelte doppelzellige Rundläufer in Halle 6 auf Stand C 80 ausgestellt und vorgeführt. Die Maschine setzt gleich in mehrfacher Hinsicht neue Maßstäbe: Sie ist die weltweit leistungsstärkste Einschlagmaschine für Butter, Margarine, Speisefette und andere pastöse Produkte im Dosierbereich zwischen 100 und 500 Gramm. Die Leistung konnte auf bis zu 250 Pakete pro Minute gesteigert werden. Zudem überzeugt die Maschine durch ihre Flexibilität in den Formaten und den eingesetzten Einwickelmaterialien. OYSTAR Benhil ist ein Unternehmen von OYSTAR. The Process & Packaging Group, die aus der Verpackungsmaschinensparte der IWKA AG hervorgegangen ist. Sitz der Holding ist Stutensee bei Karlsruhe.

Die Innovation aus dem Hause OYSTAR Benhil bietet zahlreiche weitere Vorteile, die im Vergleich zum erfolgreichen Vorgängermodell Multipack 8362 die Effizienz deutlich steigern: Reduzierter Platzbedarf und ausgesprochen kurze Formatwechselzeiten, die unter 45 Minuten liegen, sind

weitere Highlights der Neuentwicklung. Außerdem sind Änderungen der Pakethöhe in nur 5 Minuten - ohne das Wechseln von Teilen - möglich.

Dazu überzeugt das modulare Maschinenkonzept mit seiner klaren Struktur und der räumlichen Trennung von Antriebs- und Produktbereich, was die Bauteile bei Betrieb und für die Wartung leichter zugänglich macht. Dabei unterstützen Servoantriebe den Papierapparat und die Dosierung. Die leckagefreie und zeitkonstante Dosierung per Hubzellen gewährleistet eine optimale Füllgenauigkeit auch bei unterschiedlichen Füllprofilen. Außerdem kann der Doseur nach dem Clean-In-Place-Prinzip (CIP) gereinigt werden.

Weitere Informationen sind unter www.oystar.benhil.de zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.