Oxygen Forensics startet forensischen Online-Zertifizierungskurs

Alexandria, Virginia, (PresseBox) - Oxygen Forensics, ein weltweit tätiger Entwickler und Anbieter forensischer Datenerfassungs-Tools für mobile Geräte und Cloud-Services, bietet ab dem 1. Juni forensischen Experten die Möglichkeit, an dem dreitägigen Online-Zertifizierungskurs 'Oxygen Forensic Expert Certification' teilzunehmen.

Oxygen Forensics startet ein eigenes Online-Portal mit dem Namen Learning Management System (LMS), um Kunden und Anwendern einen besseren Service bieten zu können. Über das Learning Management System von Oxygen wird sowohl die Schulung stattfinden als auch weitere Online-Materialien zur Verfügung stehen.

Der Oxygen Forensic Expert Certification Kurs stellt fortgeschrittene Methoden zur Datenextraktion und deren Analyse vor. Die Teilnehmer lernen, Daten aus iOS-, Android- und Windows-Geräten zu extrahieren und diese anschließend zu untersuchen und zu analysieren. Unter anderem wird gezeigt, wie physische Images ausgelesen werden können, wobei verschiedene Dateisystemformate, Speichermethoden und -orte vorgestellt werden. Der Kurs geht auch auf Cloud-Storage- und Extraktionstechniken ein, sodass die Teilnehmer beispielsweise eine Basis für die Benutzung der Software Oxygen Forensic Detective erhalten.

"Unsere Kunden brauchen Schulungen. Sie können es sich jedoch zeitlich oft nicht leisten, für unseren dreitägigen Kurs zu verreisen", erklärt Lee Reiber, COO von Oxygen Forensics. "Mit dem Forensic Expert Certification Kurs, der über unser Learning Management System zur Verfügung steht, können die Teilnehmer ganz bequem in ihren Büros oder vom Home Office aus am Zertifizierungskurs teilnehmen und ihre Zeit flexibel einteilen."

Oxygen erweitert den Inhalt vom LMS kontinuierlich und stellt Updates zur Verfügung, um neuen Produkt-Releases gerecht zu werden. Eine bestandene Zertifizierungsprüfung ist für zwei Jahre gültig und kann nach Ablauf dieses Zeitraums wiederholt werden. Bei der Rezertifizierung werden neue und bereits vorhandene Features geprüft.

Die Zertifizierungsprüfung ist im Kurspreis inbegriffen, wobei Oxygen Forensics einen Rabatt von 1.000 Euro für diejenigen bietet, die bis zum 1. Juli 2017 eine Lizenz für Oxygen Forensic Detective erwerben. Um ein Preisangebot für die Online-Schulung zu erhalten, besuchen Sie: https://www.oxygen-forensic.com/en/training/online

Oxygen Forensics, Inc.

Gegründet im Jahre 2000 ist Oxygen Forensics einer der weltweit führenden Hersteller forensischer Ermittlungs-Tools für mobile Endgeräte. Das in Alexandria, VA, ansässige Unternehmen hat sich auf die Entwicklung von Universallösungen spezialisiert, die ein breites Spektrum an Mobilgeräten mit verschiedenen Betriebssystemen wie unter anderem Android, iOS, BlackBerry, Windows Phone und Symbian umfasst. Ermittlungs- und Regierungsbehörden, Groß- und Privatunternehmen, aber auch Privatpersonen auf der ganzen Welt vertrauen auf die Produkte von Oxygen Forensics, wenn es sich um die Wiederherstellung und Analyse von Daten auf mobilen Endgeräten handelt.

Zu den Kunden von Oxygen Forensics zählen verschiedene europäische und US-Bundes- und Landesbehörden wie der Internal Revenue Service (IRS) der Vereinigten Staaten, die U.S. Army, das FBI, die Verteidigungs-, Justiz- und Verkehrsministerien der Vereinigten Staaten, der United States Postal Service, die Europäische Kommission, Interpol, der Londoner Metropolitan Police Service, die Police Nationale und die Gendarmerie Nationale in Frankreich und große Unternehmen wie PricewaterhouseCoopers, Ernst & Young und viele weitere. Die Produkte von Oxygen Forensics sind auch bei forensischen Schulungen, Ausstellungen und Konferenzen gefragt und gehören zu den besten im Bereich der Datenermittlung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.