Nahtlose Integration und Kommunikation: OXID eShop und Microsoft Dynamics NAV

OXID4NAV verbindet führendes Shopsystem mit Microsofts ERP-Lösung für den Mittelstand

Freiburg, (PresseBox) - Der Freiburger E-Commerce-Plattform Hersteller OXID eSales AG integriert mit Microsoft Dynamics NAV die führende ERP-Plattform für den Mittelstand in die Shopsoftware OXID eShop. Mit OXID4NAV verfügen Online-Händler ab sofort über eine dedizierte und praxiserprobte Schnittstelle zwischen Shop und ERP-System, die umfangreiche Vorab-Analysen überflüssig macht. Dadurch rechnet sich diese Lösung schnell und steht außerdem für alle aktuellen und zukünftigen NAV-Versionen zur Verfügung. „Integration ist der Schlüssel zu reibungslosen Abläufen für den Online-Vertrieb. Die Anbindung des Shops an das ERP und der direkte Datenfluss zwischen den Systemen spielt eine zentrale Rolle, um das Online-Geschäft effizient und gewinnbringend umsetzen zu können“, sagt Roland Fesenmayr, CEO von OXID eSales. OXID4NAV wurde gemeinsam mit der TSO-DATA GmbH für die OXID Plattform konzipiert. Bereits seit längerem gibt es die Produkt-Bundles OXID4SAP und OXID4AX.

Integration reduziert Aufwand

OXID4NAV ist nicht nur eine Schnittstelle, um per SOAP shopseitig direkt auf die Daten und die Geschäftslogik der Unternehmenslösung Microsoft Dynamics NAV zuzugreifen. Die Lösung bietet auch ein effizientes Framework, um erfolgreich Projekte umzusetzen und die Lösung performant und sicher zu betreiben. „Händler, die auf dieser Basis arbeiten, bieten ihren Kunden somit Mehrwerte. Sie sind in der Lage das klassische Offline-Geschäft mit dem Online-Geschäft zu verbinden und somit alle bereits bestehenden Informationen, wie Konditionen, Bestände, Termine und Stati aus der zentralen Unternehmenslösung in OXID transparent zu machen“, beschreibt Thomas Hagedorn, Vertriebsleiter des OXID Partners TSO-DATA. Auch wesentliche Fähigkeiten von Microsoft Dynamics NAV wie Multi-Mandanten-, Multi-Währungs- und Multi-Sprachenfähigkeit bieten für eine Internationalisierung des Angebotes neue Entwicklungsmöglichkeiten.

Watt24 nutzt Schnittstelle bereits

Der mit dem „Internet World Business Shop Award 2016“ als „Bester B2B-Shop“ ausgezeichnete Shop watt24.com, für Licht und Lampen, hat OXID4NAV im Einsatz. Essentiell für den erfolgreichen Bestellablauf selbst bei Kleinstbestellungen, ist die nahtlose Kommunikation zum ERP-System. Die enorme Zeitersparnis durch die tiefe Integration investiert watt24 in interaktive Services für den Kunden wie einen Chat, Telefonberatung oder Live-Präsentationen. „Was der Shop heute darstellt, konnte nur durch kontinuierliche Weiterentwicklung erreicht werden. Wir haben uns weiterentwickelt, sind gewachsen und auch noch lange nicht am Ende unserer Möglichkeiten angelangt“, erklärt Marco Leithner, Geschäftsführer der watt24 GmbH. Die zentrale Schnittstelle zwischen OXID eShop und Microsoft Dynamics NAV stützt das Geschäftsmodell dabei erheblich.

Die TSO-DATA GmbH ist ein erfahrener Microsoft Dynamics Partner und beschäftigt deutschlandweit über 130 Mitarbeiter. Das Business-Systemhaus realisiert komplexe IT-Projekte, optimiert Unternehmensprozesse auf Basis von Dynamics NAV, Dynamics 365, Business Intelligence, SharePoint und stellt IT-Infrastruktur Services bereit. Der Schwerpunkt liegt im Versand- und Großhandel mit der eigenen NAV-Branchenlösung KatarGo. Bereits seit vielen Jahren setzt TSO-DATA eine Vielzahl von erfolgreichen Webshop-Anbindungen um.

OXID eSales AG

Die OXID eSales AG gehört zu den führenden Anbietern von E-Commerce-Lösungen und Dienstleistungen. Auf Basis der OXID-Plattform lassen sich skalierbare, modulare und hochwertige Webshops in allen Branchen, für B2B ebenso wie für B2C, aufsetzen und effizient betreiben. Im B2C-Geschäft vertrauen Unternehmen wie Melitta, Trigema, Lascana, oder Intersport auf OXID. Die umfassende Lösung für B2B-Shopbetreiber nutzen unter anderem 3M, Murrelektronik oder Unilever Food Solutions. Die modulare Standardsoftware wird dabei von über 150 Solution Partnern nach Wunsch implementiert, eine stetig wachsende Open Source-Gemeinde sorgt stets für neue und marktgerechte Impulse, mit der die Software voll dem Bedarf entspricht. Webshop, Mobile und Point of Sale (POS) decken dabei das volle Multichannel-Spektrum ab.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.