Dr. Michael Otto erhält den Deutschen CSR-Preis 2017 für herausragendes CSR-Engagement

(PresseBox) (Hamburg, ) Dr. Michael Otto, Unternehmer und Vorsitzender des Aufsichtsrates der Otto Group, wurde für sein Engagement im Bereich der Nachhaltigen Wirtschaftstätigkeit mit dem renommierten 'Deutschen CSR-Preis für herausragendes CSR-Engagement' ausgezeichnet. Die Verleihung fand am Abend des 4. April im Rahmen des 13. Deutschen CSR-Forums in Ludwigsburg statt.

Die Jury des Deutschen CSR-Preises unter der Leitung von Wolfgang Scheunemann, Jury-Mitglied und Initiator des Deutschen CSR-Forums und Prof. Dr. Wolfgang Schuster, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Telekom Stiftung, ehrte den Unternehmer für die von ihm seit vielen Jahren gelebte vorbildliche gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen. "Die Preisverleihung an Dr. Michael Otto würdigt einen Menschen, der sein ganzes Leben lang die Grundsätze gesellschaftlicher Verantwortung als Unternehmer lebt", so Scheunemann. In mehreren international tätigen Stiftungen und Allianzen habe der Preisträger viele Unternehmer gewonnen, die ähnlich wie er gesellschaftliche Verantwortung lebten und Klima- und Umweltschutzziele verfolgten.

"Mit seinem Einsatz leistet er einen wertvollen Beitrag, den Gedanken an die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen weltweit zu verbreiten. Sein Name steht für eine zukunftsfähige Welt", ergänzte Prof. Wolfgang Schuster die Juryentscheidung.

Die Laudatio auf Dr. Michael Otto hielt Jakob von Uexküll, Schriftsteller, Stifter des

,Alternativen Nobelpreises' und Initiator des World Future Council. "Dr. Michael Otto ist sowohl Vordenker als auch ,Vor'-Praktiker beim Thema Corporate Social Responsibility. Er hat nicht nur dafür gesorgt, dass die Otto Group bei CSR eine Vorreiterrolle spielt, sondern konnte auch viele andere Unternehmer im In- und Ausland für ein Engagement in diesem Bereich gewinnen".

Bei der Preisverleihung waren mehrere hundert Ehrengäste, vornehmlich aus der Wirtschaft, anwesend.

Otto (GmbH & Co KG)

Dienstleistungsgruppe mit rund 49.750 Mitarbeitern. Die Gruppe ist mit 123 wesentlichen Unternehmen in mehr als 30 Ländern Europas, Nord- und Südamerikas und Asiens präsent. Ihre Geschäftstätigkeit erstreckt sich auf die drei Segmente Multichannel-Einzelhandel, Finanzdienstleistungen und Service. Im Geschäftsjahr 2016/17 (28. Februar) erwirtschaftete die Otto Group nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von 12,5 Milliarden Euro. Sie gehört mit einem Onlineumsatz von rund 7 Milliarden Euro zu den weltweit größten Onlinehändlern. E-Commerce, Kataloggeschäft und der stationäre Einzelhandel bilden die drei Säulen des Multichannel-Einzelhandels der Otto Group. Weltweite Konzernaktivitäten und eine Vielzahl von strategischen Partnerschaften und Joint Ventures bieten der Otto Group ausgezeichnete Voraussetzungen für Know-how-Transfer und die Nutzung von Synergiepotenzialen. Ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit der Konzernunternehmen garantiert zugleich Flexibilität und Kundennähe sowie eine optimale Zielgruppenansprache in den jeweiligen Ländern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.