PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 239310 (Osram Opto Semiconductors GmbH)
  • Osram Opto Semiconductors GmbH
  • Leibnizstraße 4
  • 93055 Regensburg
  • http://www.osram-os.com
  • Ansprechpartner
  • Lars Stühlen
  • +49 (89) 6213-2597

Mit OSRAM in die polePOSition

OSRAM stellt ein neues Präsentationssystem für Autolampen vor

(PresseBox) (München, ) Das Präsentationskonzept polePOSition für die Automobilbeleuchtung von OSRAM überzeugt mit neu gestalteten Verpackungen und einem neuartigen Regalsystem. Ein verbraucherfreundliches Design mit klarer Struktur und schneller Informationsvermittlung durch aussagekräftige Piktogramme unterstützen den Verkaufserfolg im Handel. Gleichzeitig unterstreicht die neue Gestaltung die hohe Qualität des OSRAM Sortiments.

Auf Basis umfassender Marktforschung unterzog OSRAM sein neues POS-Konzept gründlichen Tests. In die Entwicklung der neuen Materialien flossen Erkenntnisse über das Such- und Einkaufsverhalten der Endverbraucher in Bezug auf die Automobilbeleuchtung ein. Das Ziel: Ein optimierter Suchprozess sowie die verstärkte Fokussierung auf Mehrwert-Produkte, die anhand übersichtlich gestalteter Informationen nun noch attraktiver präsentiert werden können.

Die neuen Verpackungen - jetzt auch als Doppelblister

Das neue Verpackungsdesign wirkt als Blickfang aus der Distanz und bietet zugleich die wichtigsten Informationen übersichtlich und klar strukturiert. Der Nutzen der jeweiligen Lampe ist deutlich hervorgehoben und für den Verbraucher sofort erkennbar. Angaben zu ECE, Volt und Watt sind dabei als wichtigstes Suchkriterium deutlich sichtbar.

Das neue Design der Mehrwertprodukte unterscheidet sich wesentlich von der bewährten Verpackung für Standardanforderungen. Ab sofort erhältliche Doppelblister erlauben es dem Händler, auf der gleichen Fläche noch mehr Lampen anzubieten. Die zweifache Bestückung entspricht zudem der Empfehlung "Lampenwechsel immer paarweise".

Die attraktive Gestaltung lenkt zudem die Aufmerksamkeit von Auto- und Motorradfahrern mit Wunsch nach noch mehr Qualität und Sicherheit auf hochwertige Produkte wie NIGHT BREAKER oder SILVERSTAR.

OSRAM Bodendisplays und Beamer-Rack Die neuen Bodendisplays präsentieren die OSRAM Autolampen klar strukturiert, zugriffsfreundlich und mit verbraucherrelevanten Informationen versehen. Ein besonderes Highlight ist das neue OSRAM Beamer-Rack, das in die Regalfläche integriert werden kann. Mit Hilfe des Beamer-Racks können Kunden wirklichkeitsnah die Ausleuchtung der Straße mit den verschiedenen Halogen-Autolampen von OSRAM simulieren. NIGHT BREAKER und COOL BLUE können auf diese Weise direkt mit OSRAM STANDARD verglichen werden. Der Kunde gewinnt so einen Eindruck von den Unterschieden in der Lichtkraft, der Lichtfarbe und der Straßenausleuchtung.

Zu den weiteren Elementen des OSRAM polePOSition Regalssystems zählen eine Promotion-Theke, ein LCD Screen Poster für kleine Produkt- und Imagefilme am POS, Regalstopper mit Piktogrammen und Bildern, Acryldisplays, Stripes sowie ein auffälliger Wobbler. Das Regalsystem ist flexibel und kann Raumverhältnissen individuell angepasst werden. Mit Hilfe einer Zuordnungsliste für nahezu alle Automodelle können Verbraucher die jeweils benötigte Lampe einfach identifizieren und dadurch viel Zeit sparen. Auch für den Händler reduziert sich auf diese Weise der Aufwand für Beratungsgespräche.

Die neuen OSRAM Bodendisplays präsentieren die Automobilbeleuchtung übersichtlich und kundenfreundlich. Mit Hilfe des integrierbaren Beamer-Racks können Kunden wirklichkeitsnah die Ausleuchtung der Straße mit den verschiedenen Halogen-Autolampen von OSRAM simulieren.

Die Mehrwertprodukte von OSRAM sind nun auch als Doppelblister erhältlich. Händler können mit dieser Verpackungsform mehr Lampen auf der gleichen Fläche anbieten. Der Nutzen der jeweiligen Lampe ist deutlich hervorgehoben und für den Verbraucher sofort erkennbar.

Osram Opto Semiconductors GmbH

OSRAM gehört zum Sektor Industry von Siemens und ist einer der beiden führenden Lichthersteller der Welt. Im Geschäftsjahr 2008 (zum 30. September 2008) wurde ein Umsatz von 4,6 Milliarden Euro erwirtschaftet, davon 88 Prozent im Ausland. OSRAM ist ein Hightech-Unternehmen der Lichtbranche: Über 60 Prozent des Umsatzes kommen heute von energieeffizienten Produkten. Das stark international orientierte Unternehmen beschäftigt weltweit über 43.500 Mitarbeiter, beliefert Kunden in rund 150 Ländern und produziert in 46 Fertigungsstätten in 17 Ländern.