LED-Tagfahrlicht für Audi R8

(PresseBox) ( Regensburg, )
Die Advanced Power TopLED von OSRAM Opto Semiconductors haben den Sprung in den neuen Supersportwagen mit den vier Ringen, den Audi R8 ge-schafft. In den LED-basierenden Fahrzeugscheinwerfern betonen die kleinen Punktlichtquellen die geschmeidigen Kurven des markanten Scheinwer-ferdesigns. Gleichzeitig übernehmen sie die Funktion als gut sichtbares Tagfahrlicht, ohne den Kraftstoffverbrauch nennenswert zu belasten.

Mit ihren Leistungsdaten - 18 Lumen bei 140 mA Betriebsstrom - besetzen die Ad-vanced Power TopLED den Helligkeitsbereich zwischen Power TopLED und Golden Dragon. Sie erreichen diese Werte durch eine Kombination aus ThinGaN-Technologie und Chip-Level-Conversion zur Erzeugung von weißem Licht. Dabei be-findet sich der gelbe Konverter direkt auf dem blauen Chip - anders als bei dem häufig verwendeten Volumenverguss. Damit lassen sich eine höhere Leuchtdichte und eine bessere Optik-Effizienz erzielen.

Die Einführung des obligatorischen Tagfahrlichts in zahlreichen Ländern Europas gibt Fahrzeugherstellern eine weitere Möglichkeit, sich durch ausgefallenes Scheinwerferdesign von Mitbewerbern zu unterscheiden. Die Advanced Power TopLED konzentriert starkes Licht auf kleiner Fläche und hat nur 500 µm Kantenlänge. Damit eröffnet sie neue Möglichkeiten für phantasievolle Gestaltungslö-sungen. Außerdem erfüllt ihr Hoch-Temperaturverhalten die hohen Anforderungen der Automobilindustrie für diese Applikation.

Im Audi R8 wird das Tagfahrlicht mit zwölf kleinen, punktförmigen Spots je Scheinwerfer realisiert. Der Vorteil gegenüber Tagfahrlicht mit normalem Abblendlicht liegt im wesentlich geringeren Energieverbrauch. Die LED stecken im SMT-Gehäuse und können vom Kunden in Standardprozessen weiterverarbeitet werden. Ab Mitte 2007 ist die Advanced Power TopLED mit diesen Leistungsdaten am Markt verfügbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.