PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 926460 (OSRAM GmbH)
  • OSRAM GmbH
  • Marcel-Breuer-Str. 6
  • 80807 München
  • http://www.osram.de
  • Ansprechpartner
  • Albert Fetsch
  • +49 (170) 7198298

Sicherheit durch Sichtbarkeit auf dem Schulweg: Scout Exklusiv Safety Light beleuchtet von Osram

Osram stattet Scout Schulranzen mit aktiver integrierter LED-Beleuchtung aus

(PresseBox) (München, ) Mit dem von Osram speziell für Scout entwickelten LED-Modul sind Kinder für andere Verkehrsteilnehmer deutlich sichtbar – egal ob zu Fuß oder auf dem Rad. Gerade im Herbst, wenn die Tage langsam wieder kürzer werden, bietet die auf der Frontseite des Schulranzens integrierte blinkende LED-Lösung ein Plus an Verkehrssicherheit auf dem Schulweg.

„Mit der aktiven Beleuchtung wollen wir einen wesentlichen Beitrag für mehr Sicherheit durch Sichtbarkeit leisten, egal ob bei der Arbeit, beim Sport oder auf dem Weg zur Schule“, erläutert Hans-Joachim Schwabe, CEO Specialty Lighting bei Osram, das Projekt mit Scout. „Nach den Herstellern von Arbeitsschutzwesten unterstützen wir mit der Steinmann Gruppe einen weiteren starken Partner, der dieses Ziel gemeinsam mit uns verfolgt“. Thomas Prechtel, Geschäftsführer der Steinmann Gruppe, zu der die Marke Scout gehört, ergänzt: „Scout war immer schon wegweisend, auch beim Thema Sicherheit. Wir freuen uns, mit dem Scout Safety Light einen Schulranzen auf den Markt zu bringen, der das Kind unabhängig von fremden Lichtquellen sichtbar macht – und dessen aktive Beleuchtung sich perfekt ins Design des Schulranzens integriert.“ Die von Osram speziell für Scout miniaturisierten LED-Lichtleiter sind harmonisch in den frontseitigen Kedern verbaut, werden also nur in eingeschaltetem Zustand wahrgenommen.

Mit dem neuen Scout Exklusiv Safety Light auf dem Rücken fallen Kinder bei schlechten Wetterverhältnissen, bei Dämmerung oder Dunkelheit schnell und gut auf. Die auf der Frontseite des Schulranzens angebrachten LED-Module sind immer mit dabei, denn durch ihre feste Integration in das Design können sie nicht verloren gehen. Die Funktionsweise des Safety Light ist mit einem Knopf zum An- und Ausschalten einfach gehalten, sodass auch schon die Kleinsten das Sicherheitsfeature selbstständig bedienen können. Im Vergleich zu den vielseitig eingesetzten Reflektionsstreifen an Bekleidung oder Schulranzen, die das eingefangene Licht von Fahrzeugscheinwerfern zurückstrahlen, blinken die Safety Lights von Osram aktiv und machen beispielsweise Autofahrer frühzeitig auf das Kind aufmerksam.

Der Scout Exklusiv Safety Light funktioniert ganz ohne Batterien, dank der integrierten wiederaufladbaren Powerbank mit Ladestandanzeige, die auch als Taschenlampe genutzt werden kann.

Der Schulranzen mit integriertem LED-Modul ist in den Motiven „Power Car“ und „Silver Swan“ innerhalb der limitierten Scout Exklusiv-Edition im Fachhandel erhältlich. Zur Wahl stehen die Modelle Scout Sunny und Scout Alpha – jeweils im Set inklusive Sporttasche, 23-teiligem Etui und Schlamper-Etui zum unverbindlich empfohlenen Preis von 279,90 bzw. 289,90 Euro.

ÜBER SCOUT
Scout ist eine Marke der Steinmann Gruppe mit Sitz in Nürnberg. Scout gilt als Erfinder des modernen Schulranzens: Er löste 1975 die schweren und unbequemen Ledermappen ab – durch bunte, leichte und mit innovativen Sicherheitsfeatures ausgestattete Modelle. In Deutschland sind inzwischen weit mehr als 11 Millionen Kinder mit einem Scout eingeschult worden. Seit ihrem Bestehen hat die Marke immer wieder neue Entwicklungen vorgestellt, mehrmals den Designpreis Red Dot Design Award erhalten, war regelmäßig Testsieger bei der Stiftung Warentest und zuletzt im Magazin ÖKO-TEST (4/2017). Alle aktuellen Modelle von Scout sind mit dem Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken (AGR) ausgezeichnet und werden dem Verbraucher als rückenfreundlich empfohlen. Weitere Informationen unter www.scout-schulranzen.de 

OSRAM GmbH

OSRAM, mit Hauptsitz in München, ist ein weltweit führendes Hightech-Unternehmen mit einer über 110-jährigen Geschichte. Die überwiegend halbleiterbasierten Produkte ermöglichen verschiedenste Anwendungen von Virtual Reality bis hin zum autonomen Fahren sowie von Smartphones bis zu vernetzten intelligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden und Städten. OSRAM nutzt die unendlichen Möglichkeiten von Licht, um das Leben von Menschen und Gesellschaften zu verbessern. Mit Innovationen von OSRAM werden wir künftig nicht nur besser sehen, sondern auch besser kommunizieren, uns fortbewegen, arbeiten und leben. OSRAM beschäftigte Ende des Geschäftsjahres 2017 (per 30. September) weltweit rund 26.400 Mitarbeiter und erzielte in diesem Geschäftsjahr einen Umsatz von über 4,1 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist an den Börsen in Frankfurt am Main und München notiert unter der WKN: LED 400 (Börsenkürzel: OSR). Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.osram.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.