PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 909020 (OSRAM GmbH)
  • OSRAM GmbH
  • Marcel-Breuer-Str. 6
  • 80807 München
  • http://www.osram.de
  • Ansprechpartner
  • Torsten Wolf
  • +49 (89) 6213-2506

Osram unterstützt BMW M Motorsport beim Rennklassiker Le Mans

(PresseBox) (München, ) Für den Klassiker unter den 24-Stunden-Rennen am 16. und 17. Juni 2018 in Frank-reich setzt BMW M Motorsport auf die Unterstützung von Osram. Seit der Vorjahres-Saison liefert Osram als Official Partner von BMW M Motorsport biologisch wirksa-mes Licht für die Rennfahrer und deren Teams. Auch beim Rennen von Le Mans auf dem Circuit de la Sarthe soll das spezielle Licht nun den entscheidenden Unter-schied machen. Die Rennboliden starten zudem mit innovativer Osram-Licht-Technologie im Frontscheinwerfer in die Nacht.

Der Autorenn-Klassiker in Frankreich stellt höchste Anforderungen an Mensch und Ma-schinen. Jedes Quäntchen kann hier den entscheidenden Impuls geben - so auch das richtige Licht. Für die Vorbereitung der Sportler werden zum einen LED-Lichtbrillen ge-nutzt. Das blaue Licht der LED stimuliert das zentrale Nervensystem und bereitet auf den folgenden Renneinsatz vor. Sowohl für die Fahrer als auch für die Ingenieure werden zum anderen spezielle Raumleuchten in Gemeinschaftsräumen sowie im Kommandostand ein-gesetzt. Die Leuchten liefern Licht mit einem hohen Blauanteil, das auch während der Nachtschicht die Konzentration aufrechterhält und stärkt.

Das biologisch wirksame Licht von Osram feierte innerhalb der Kooperation mit BMW Mo-torsport bereits 2017 beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring Premiere; und auch in diesem Jahr brachte die aktivierende Wirkung Fahrer und Team dort vom 12. auf den 13. Mai sicher durch die Nacht.

In den Rennwagen vom BMW Team MTEK macht Osram in Le Mans auf der Rennstrecke zudem die Nacht zum Tag: In den Hauptscheinwerfern des BMW M8 GTE, die vom Son-deranfertigungsspezialisten GERG Lighthouse hergestellt wurden, kommen je sechs Os-ram-LED vom Typ Oslon Black Flat S in der 3-Chip-Variante zum Einsatz. Die kompakten LED sind besonders lichtstark. "Das ist das hellste Licht, das ich bislang an einem Renn-wagen gesehen habe", sagte Martin Tomczyk, BMW Werksfahrer.

Für die Zusatzscheinwerfer des BMW M8 GTE fiel die Wahl auf die Osram Ostar Head-lamp Pro, die speziell für Anwendungen mit hohen Helligkeiten entwickelt wurde. Die LED überzeugt außerdem mit ihrem übergangslosen, weißen Farbeindruck.

Die LED vom Typ Oslon Black Flat S mit ihren robusten SMT-Packages ist ein Multitalent und kann für verschiedenste Anwendungen vom Fernlicht über den Nebelscheinwerfer bis hin zu Kurvenfahrlicht genutzt werden. Der hohe Kontrast zwischen den einzelnen LED-Chips sowie ihre einzelne Ansteuerbarkeit ermöglichen adaptives Fahrlicht. Dabei wird der Lichtstrahl des Scheinwerfers in einzelne Segmente aufgeteilt, so dass verschiedene Be-reiche unabhängig von einander an- und ausgeschaltet werden können. So lässt sich bei-spielsweise blendfreies Fernlicht realisieren, indem Gegenverkehr gezielt vom Fernlicht ausgespart wird, während die restliche Umgebung mit voller Intensität angestrahlt wird.

Einen Eindruck von leistungsstarkem LED-Licht im Renneinsatz bekommen Sie hier.

OSRAM GmbH

OSRAM, mit Hauptsitz in München, ist ein weltweit führendes Hightech-Unternehmen mit einer über 110-jährigen Geschichte. Die überwiegend halbleiterbasierten Produkte ermöglichen ver-schiedenste Anwendungen von Virtual Reality bis hin zum autonomen Fahren sowie von Smart-phones bis zu vernetzten intelligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden und Städten. OSRAM nutzt die unendlichen Möglichkeiten von Licht, um das Leben von Menschen und Gesellschaften zu verbessern. Mit Innovationen von OSRAM werden wir künftig nicht nur besser sehen, sondern auch besser kommunizieren, uns fortbewegen, arbeiten und leben. OSRAM beschäftigte Ende des Geschäftsjahres 2017 (per 30. September) weltweit rund 26.400 Mitarbeiter und erzielte in diesem Geschäftsjahr einen Umsatz von über 4,1 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist an den Börsen in Frankfurt am Main und München notiert unter der WKN: LED 400 (Börsenkürzel: OSR). Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.osram.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.