OSRAM erhöht Ausblick für das Geschäftsjahr 2017

München, (PresseBox) - Aufgrund guter Geschäftsergebnisse und der Erwartung einer weiterhin positiven Geschäftsentwicklung für die zweite Hälfte des Geschäftsjahres 2017 hat der Vorstand der OSRAM Licht AG (OSRAM) heute beschlossen, die Prognose für das Geschäftsjahr 2017 wie folgt anzuheben: Für die fortgeführten Geschäftsbereiche wird nunmehr eine vergleichbare Umsatzsteigerung in Höhe von 7-9 Prozent (bisher: 5-7 Prozent) und eine bereinigte EBITDA-Marge in Höhe von 16,5-17,5 Prozent (bisher: mindestens 16 Prozent) prognostiziert. Zudem erwartet OSRAM für das Geschäftsjahr 2017 ein Ergebnis je Aktie (verwässert, fortgeführte Aktivitäten) von 2,70-2,90 Euro (bisher: 2,35-2,65 Euro) und wie bisher einen ausgeglichenen Free Cash Flow.

Im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2017 erzielte OSRAM für die fortgeführten Geschäftsbereiche auf Basis vorläufiger Kennzahlen einen Umsatz von 1,05 Mrd. Euro (+9,7 Prozent vglb.), eine bereinigte EBITDA-Marge von 17,4 Prozent und ein verwässertes Ergebnis je Aktie von 0,81 Euro.

Die vorläufigen Geschäftszahlen des zweiten Quartals für die fortgeführten Geschäftsbereiche wird OSRAM am 3. Mai 2017, die endgültigen Zahlen für das zweite Quartal und das erste Halbjahr des Geschäftsjahrs 2017 am 12. Mai 2017 veröffentlichen.

Haftungsausschlusserklärung

Diese Mitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der OSRAM beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance von OSRAM wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. OSRAM übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen. Erläuterungen und Überleitungen zu verwendeten Finanzkennzahlen finden sich im Geschäftsbericht 2016 der OSRAM Licht AG abrufbar unter http://www.osram-group.com/~/media/Files/O/Osram/Investor%20Relations/Annual%20Report/2016/2016_de_osram_annual_report.pdf, insbesondere im Abschnitt A.2.7.

OSRAM GmbH

OSRAM, mit Hauptsitz in München, ist ein weltweit führender Lichthersteller mit einer rund 100-jährigen Geschichte. Das Produktportfolio beinhaltet High-Tech-Anwendungen auf der Basis halbleiterbasierter Technologien wie Infrarot oder Laser. Die Produkte kommen in verschiedensten Anwendungen von Virtual Reality über autonomes Fahren oder Handys bis hin zu vernetzten intelligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden und Städten zum Einsatz. Im Bereich Fahrzeug-Lichttechnik ist das Unternehmen globaler Technologie- und Marktführer. OSRAM beschäftigte Ende des Geschäftsjahres 2016 (per 30. September) in den fortgeführten Geschäftsbereichen (ohne Ledvance) weltweit rund 24.600 Mitarbeiter und erzielte in diesem Geschäftsjahr einen Umsatz von knapp 3,8 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist an den Börsen in Frankfurt am Main und München notiert unter der WKN: LED 400 (Börsenkürzel: OSR). Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.osram.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.