Schaltanlagen-Doktoren im Einsatz

Ormazabal reagiert auf Wandel in der Netzstruktur

(PresseBox) ( Krefeld, )
Seit einigen Jahren befindet sich die Energieverteilung in Deutschland im Wandel: Intelligente Netze waren die Folge zunehmend dezentraler Einspeisungen. Diese Entwicklung erhöht die Service-Anforderungen an Unternehmen, die Ormazabal mit seiner neuen Fahrzeugflotte erfüllt. Mit diesen Servicewagen ist der Hersteller von Mittelspannungs-Schaltanlagen zukünftig noch näher am Kunden. Die Fahrzeuge sind mit allen notwendigen Werkzeugen und Ersatzteilen ausgestattet, damit die Techniker Anlagen erfolgreich warten oder technisch aufrüsten können. Mit den etablierten Vertriebsbüros in Krefeld und Stuttgart sowie dem erweiterten und neu eröffneten Vertriebsbüro in Leipzig stärkt das Unternehmen außerdem seine Präsenz in den einzelnen Regionen und kann künftig noch schneller auf Kundenanfragen reagieren.

Die Produkte von Ormazabal haben sich insbesondere durch die Veränderung in der Netzstruktur zu intelligenten Netzen stetig weiterentwickelt. Zusätzlich zu seinen Standard-Schaltanlagen liefert das Unternehmen immer häufiger automatisierte Anlagen. Diese sind beispielsweise mit einer mobilen Kommunikationsanbindung oder Schutz- und Messtechnik ausgestattet. "Der Anspruch an einen Hersteller ist durch die Weiterentwicklung der Technik höher als noch vor fünf Jahren", erklärt Thomas Hartkämper, Geschäftsführer Ormazabal Deutschland. Um Kunden bei der Inbetriebnahme oder Wartung dieser komplexen Anlagen vor Ort zu unterstützen, sind die Service-Mitarbeiter deutschlandweit im Einsatz. Außerdem sind sie für Upgrades beziehungsweise Funktionsnachrüstungen der Mittelspannungs-Schaltanlagen zuständig, die aufgrund technologischer Veränderungen erforderlich werden können.

Neue Service-Fahrzeuge befördern die "Schaltanlagen-Doktoren" in Zukunft zu ihrem Einsatzort. Die Wagen sind mit Ersatzteilen und Werkzeugen ausgestattet und sollen demnächst um Messgeräte und andere Prüfmittel ergänzt werden. Um zügig auf Anfragen reagieren zu können, sind die Ingenieure in den drei Regionen Krefeld, Stuttgart und Leipzig stationiert und bedienen Kunden in ganz Deutschland mit ihren Serviceleistungen. Außerdem plant das Unternehmen, an den einzelnen Regionalstandorten Ersatzteillager für den kurzfristigen Zugriff zu installieren.

Darüber hinaus bietet Ormazabal seinen Kunden Schulungen in der Krefelder Zentrale in vier unterschiedlichen Niveaustufen an: Vom Einrichten über die Wartung bis zur Reparatur lernen die Teilnehmer den richtigen Umgang mit Schaltanlagen von Profis.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.