Organobalance verstärkt Vertrieb von Helicobacter-Wirkstoff in China

Bis zu 80 Prozent der Bevölkerung infiziert - Zunehmende Antibiotika-Resistenz

Berlin, (PresseBox) - Der führende chinesische Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln By-Health hat ein neues Gesundheitsprodukt für Magen und Verdauung auf den Markt gebracht, das auf dem Wirkstoff Pylopass™ des deutschen Biotechnologie-Unternehmens Organobalance basiert. Pylopass gilt als weltweit bekanntester natürlicher Wirkstoff zur Kontrolle des pathogenen Magenbakteriums Helicobacter pylori. In China sind Schätzungen zufolge 60 bis 80 Prozent der Bevölkerung mit dem Keim infiziert. "Wir sind glücklich mit By-Health einen bedeutenden Kooperationspartner gefunden zu haben", sagt Prof. Dr. Christine Lang, Mikrobiologin, Gründerin und Geschäftsführerin von Organobalance. "Damit erhalten auch chinesische Konsumenten Zugang zu einem rein natürlichen Wirkstoff, den wir aus Milchsäurebakterien gewonnen haben."

Im Gegensatz zu konventionellen Antibiotika-Therapien, die dem menschlichen Mikrobiom schaden, ist Pylopass™ hochspezifisch und bindet das Magenbakterium, das neben Entzündungen und Magengeschwüren auch Krebs auslösen kann. Wie mehrere klinische Studien belegen, wird die Belastung mit H. pylori durch Pylopass wirksam gesenkt und zugleich die natürliche Mikroflora des Darms erhalten. Forscher von Organobalance in Flensburg und Berlin haben den Wirkstoff mit seinen einzigartigen Eigenschaften in der unternehmens-eigenen mikrobiellen Stammsammlung unter mehreren tausend Bakterienstämmen gefunden.

In China ist die Resistenz gegen die gängigen gegen H. pylori eingesetzten Antibiotika von 10 bis 15 Prozent der Betroffenen im Jahr 2000 auf 50 bis 60 Prozent im Jahr 2014 gestiegen. "Das senkt signifikant die Erfolgsrate herkömmlicher Antibiotika-Therapien", betont Christine Lang. "Auch darum brauchen wir dringend natürliche biobasierte Alternativen." Zhang Xuguang, Director By-Health Science and Technology Center, bekräftigt: "Die Infektionsrate liegt deutlich über der westlicher Staaten." Ein Produkt wie Pylopass treffe daher den Bedarf der chinesischen Bevölkerung, die ein wachsendes Gesundheitsbewusstsein entwickle. Neue Studien zeigen, dass Pylopass zudem nicht nur die Ansiedlung von H. pylori im Magen reduzieren kann, sondern auch die mit einer Gastritis verbundenen Symptome verbessert und dadurch die Effektivität einer pharmazeutischen Behandlung erhöht.

Zur Wirkweise von Pylopass siehe auch www.pylopass.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.