Orange Cyberdefense und Gatewatcher unterzeichnen strategische Partnerschaft

(PresseBox) ( Eschborn, )
Zum ersten Mal haben zwei Unternehmen mit der Akkreditierung der französischen National Cybersecurity Agency (ANSSI) eine strategische Partnerschaft zum Schutz der Sicherheit von Operators of Vital Importance (OIV) und Operators of Essential Services (OSE) geschlossen.

Die Kunden profitieren von der kombinierten Expertise der beiden Unternehmen und einem sehr hohen Maß an Schutz vor, Erkennung von und Reaktion auf Cyberangriffe(n).

Orange Cyberdefense, der Marktführer für Cybersicherheit in Frankreich, integriert die von Gatewatcher veröffentlichten Trackwatch-Sonden in seine Überwachungsdienste im Herzen seiner 10 Security Operations Center (SOC) auf der ganzen Welt. Das Erkennungssystem Gatewatcher, das bereits bei mehreren Orange Cyberdefense-Kunden im Einsatz ist, kann die komplexesten Bedrohungen identifizieren.

„Diese Allianz zwischen vertrauenswürdigen Partnern ist die Antwort auf die Bedürfnisse strategischer Unternehmen, die ihre wesentlichen Vermögenswerte gemäß der französischen und europäischen Gesetzgebung sichern wollen und müssen", betont Michel Van Den Berghe, CEO von Orange Cyberdefense.

„Beim Thema Cybersicherheit geht es vor allem um Innovationen zur Verteidigung unserer Kunden gegen Cyberangriffe. Im Fokus steht die gemeinsame Stärke der Orange Cyberdefense-Teams und die Expertise von Gatewatcher bei der Erkennung modernster Bedrohungen", erklärt Jacques de La Rivière, Präsident von Gatewatcher.   Die beiden Partner werden ihr Fachwissen bündeln, um die Detektionskette zu orchestrieren.  Außerdem werden sie gemeinsam Gefährdungsparameter zum Schutz von IT und industriellen Systemen entwickeln.

Über Gatewatcher

Gatewatcher ist der erste Anbieter von spezialisierter, fortschrittlicher Intrusion Detection Software, die in Frankreich entwickelt wurde und nach dem Gesetz für Militärplanung ANSSI akkreditiert ist. Gatewatcher wurde 2015 von Jacques de La Rivière, seinem Präsidenten, und Philippe Gillet, seinem technischen Direktor, den beiden Alumni der führenden französischen ESIEA Graduate School of Engineering, gegründet und von 2015 bis 2017 von dem Accelerator „Le Village“ von CA unterstützt. Weitere Informationen finden Sie auf www.gatewatcher.com, Twitter: @GATEW4TCHER, LinkedIn.

Über Orange Cyberdefense  

Seit 2016 verwaltet Orange Cyberdefense alle Orange Cybersicherheitsaktivitäten für Unternehmen. Orange Cyberdefense entwickelt, betreibt und überwacht Verteidigungssysteme, die kritische Vermögenswerte schützen. Mit einem Umsatz von 303 Millionen Euro im Jahr 2018 und einem jährlichen Wachstum von über 12% ist Orange Cyberdefense der führende Anbieter von Cybersicherheit in Frankreich und entwickelt sich zu einem der wichtigsten Akteure auf dem europäischen Markt. Mit mehr als 1.300 Mitarbeitern in den größten Städten Frankreichs und im Ausland unterstützt Orange Cyberdefense Unternehmen und Behörden bei der Entwicklung, Implementierung und Verwaltung ihrer Cybersicherheitsstrategien
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.