Orange Business Services verwandelt das globale Netzwerk von Sony in ein effizientes Unternehmen

(PresseBox) ( Eschborn, )

Das flexible SD-WAN integriert die Film- und Elektronik-Geschäftseinheiten von Sony in ein einziges, weltweites Netzwerk
Die Zusammenarbeit ebnet den Weg für mehr Agilität, Transparenz und Sicherheit im gesamten globalen Geschäft


Die Sony Group wählte Orange Business Services als Partner, um die Kommunikationsinfrastruktur seiner beiden größten operativen Unternehmen zu konsolidieren. Es galt, ein harmonisiertes, zukunftssicheres Netzwerk zu schaffen, das weltweit benutzerfreundlich verwendet werden kann. Das neue Netzwerk basiert auf der flexiblen SD-WAN-Lösung von Orange und wird mehr als 500 Standorte in über 50 Ländern auf fünf Kontinenten miteinander verbinden, um so für verbesserte Leistung, mehr Sicherheit und Skalierbarkeit zu sorgen.

Orange wird damit für Sony der weltweit größte Provider und nach und nach ein vollautomatisiertes, intelligentes Netzwerk für alle globalen Geschäftsbereiche bereitstellen. Über diese zukunftssichere SD-WAN-Plattform kann Sony IT-Talente teilen und erhält eine vollständige End-to-End-Transparenz für mehr Agilität im globalen Service.

Das Unternehmen Orange kann mit seinem globalen Know-how im Bereich Service-Integration und der lokalen Präsenz in mehr als 160 Ländern eine durchgängige Transparenz der globalen Infrastruktur bei geringerer Komplexität gewährleisten. Die Unternehmensanwendungen von Sony werden praktisch in allen Geschäftsbereichen und Regionen der Cloud verfügbar sein. Dasselbe gilt für die IT-Dienstleister von Sony, die über eine einzige Benutzeroberfläche eingebunden und verwaltet werden können.

„Orange Innovations- und Integrationsfähigkeit sowie das internationale Netzwerk sind die Katalysatoren, mit denen wir erstmals unsere regional tätigen Gesellschaften unter einem Dach zusammenzuführen können,“ betont Makoto Toyoda, Chief Information Officer, Sony Group. „Nur Orange konnte eine Plattform in diesem Umfang und der Reichweite liefern, die alle beweglichen Teile unseres internationalen Geschäfts abdeckt. Es ist ein transformativer Schritt unsererseits, der uns den Weg für neue Formen der IT-Innovation öffnet, die das Unternehmen voranbringen werden.“

„Sony beschreitet mit seiner globalen SD-WAN-Infrastruktur einen starken, neuen Weg,“ sagt Rob Willcock, President of the Americas, Orange Business Services. „Wir freuen uns, dass Sony Orange als Schlüsselpartner für ihre Transformation gewählt hat, und wir sind bereit, einzugreifen und ihr weltweites Kommunikationsnetzwerk sofort zu verbessern. Orange verfügt über die Technologie, die Reichweite und die Mitarbeiter, um dies für Kunden innerhalb und außerhalb der USA zu ermöglichen.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.