PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 326793 (ORAD Hi Tec Systems GmbH)
  • ORAD Hi Tec Systems GmbH
  • Takustraße 1-3
  • 50825 Köln
  • http://www.orad.tv
  • Ansprechpartner
  • Ehud Ben-Yair
  • +972 (9) 7676862

Orad im 4. Quartal 2009 mit Rekordwerten bei Umsatz und Ergebnis

Überschuss legte im 4. Quartal um 44 Prozent auf 1,1 Mio. US-Dollar zu / Umsatz mit 9 Mio. US-Dollar um 12 Prozent über Vorjahresquartal / Liquidität auf 17,3 Mio. US-Dollar gestiegen

(PresseBox) (Kfar-Saba, Israel, ) Die Orad Hi-Tec Systems Ltd. (ISIN IL0010838071; Symbol: OHT), ein weltweit führender Entwickler und Anbieter von in Echtzeit arbeitenden TV-Produktions- und virtuellen Grafiklösungen, hat das 4. Quartal 2009 mit neuen Bestmarken bei Umsatz und Ergebnis abgeschlossen. So stieg der Umsatz im Schlussquartal 2009 um 12 Prozent auf 9 Mio. US-Dollar nach 8 Mio. US-Dollar im 4. Quartal 2008. Beim Ergebnis legte Orad überproportional zu und konnte den Überschuss um 44 Prozent von 0,8 Mio. US-Dollar im Vorjahresquartal auf 1,1 Mio. US-Dollar steigern.

Nach dem verhaltenen Jahresauftakt im Zuge der weltweiten Finanzkrise ist Orad damit zum Jahresende wieder auf Wachstumskurs.

Für das Gesamtjahr 2009 lag der Umsatz mit 26,9 Mio. US-Dollar 16 Prozent unter dem Vorjahreswert von 31,9 Mio. US-Dollar. Der Jahresüberschuss betrug 2,2 Mio. US-Dollar, was einem Rückgang von 37 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert von 3,4 Mio. US-Dollar entspricht. Erfreulich entwickelte sich der Cashflow mit 2,5 Mio. US-Dollar 2009, so dass sich die gute Liquiditätsausstattung von 14,8 Mio. US-Dollar Ende 2008 auf 17,3 Mio.

US-Dollar Ende 2009 weiter verbessert hat. Mit rund 68 Prozent blieb die Rohertragsmarge auf dem Niveau des Vorjahres.

Von dem im vergangenen Jahr neu eingeführten Produkt 'Morpho', eine kostengünstige 3D-Lösung für den Einsteigermarkt, konnten bereits nahezu 100 Systeme verkauft werden. Zudem verzeichneten die virtuellen Studios im highend-Bereich eine hohe Nachfrage, da sie zu Kostensenkungen bei den Sendern führen und damit den aktuellen Anforderungen in besonderer Weise gerecht werden. Mit dem erfolgten Einstieg in den Markt für Zeitlupen-Server im 4. Quartal 2009 adressiert Orad zudem nun einen weiteren attraktiven Markt. Aufgrund des positiven Verlaufs und der Auftragslage im 4. Quartal 2009 geht Orad von einer erfolgreichen Geschäftsentwicklung in 2010 aus.

Der Geschäftsbericht 2009 findet sich im Internet unter www.orad.tv.

ORAD Hi Tec Systems GmbH

Orad Hi-Tec Systems ist einer der Weltmarktführer für Echtzeit 3D Grafiklösungen für Fernsehsender. Die Produktpalette von Orad umfasst Angebote für Nachrichten, Channel Branding, Sportübertragungen und darüber hinausgehende Erweiterungen, Sonderveranstaltungen und Wahlen, virtuelle Studios und virtuelle Anzeigen. Orad's überzeugende Lösungen verbessern die Produktionsabläufe, steigern das Zuschauer-Erlebnis und sorgen für einen höheren Produktionswert. Orad, gegründet 1993, notieren im Prime Standard der Frankfurter Börse.

Weitere Informationen über Orad finden sich im Internet unter www.orad.tv.


Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.