Stellent Content Management mit neuen XML-Features

(PresseBox) ( , )
Stellent, ein führender Anbieter von Business Content Management-Lösungen, kündigt eine Erweiterung der XML-Funktionalität seines Content Management-Systems an. Damit wird Anwendern die automatische Umwandlung von Dateien aus Desktop-Anwendungen in ein beliebiges XML-Format ermöglicht.

Mit dem Einsatz des Stellent Content Management-Systems erstellen die Anwender den Content in dem von Ihnen bevorzugten Originalformat. Bei der Umwandlung in XML wird ein XSL-Stylesheet verwendet, das auf Metadaten basiert. Das neue XML-Dokument wird dann automatisch validiert und ist für die Integration in andere Applikationen oder für die Publikation im Web verfügbar.

Da die XSL-Stylesheets innerhalb des Stellent Content Server verwaltet werden, können zusätzlich Funktionen wie Zugriffsrechtekontrolle, Versionierung, Workflow und Sicherheitsmechanismen darauf angewendet werden. Stellent stellt außerdem ein XSL-Stylesheet für die automatische Umwandlung in das DocBook-Format zur Verfügung.

Zusätzlich überprüft ein neuer Validierungs-Mechanismus die XML-Umwandlung mit der DTD (Document Type Definition), die in der benutzerdefinierten XSL beschrieben ist. Wenn eine Umwandlung fehlschlägt, wird im Stellent Content Management ein Workflow erstellt, der dem Anwender ermöglicht, den Grund des Umwandlungsfehlers zu identifizieren.

“Stellent war schon immer führend bei der automatischen Umwandlung und Publizierung von geschäftskritischen Inhalten für das Web,“ erklärt Josef Huber, Managing Director, Stellent Zentraleuropa. Mit den neuen Funktionalitäten in Stellent sind Unternehmen in der Lage, die Vorteile von XML voll auszuschöpfen, da so eine große Zahl von Autoren Inhalte beisteuern kann, ohne spezielle Kenntnisse von XML-Tools haben zu müssen.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.