Energieversorger Ameren nutzt Stellent Universal Content Management für Intranet und Internet

(PresseBox) ( München, )
Stellent GmbH, die deutsche Niederlassung der Stellent, Inc. (Nasdaq: STEL), gibt bekannt, daß sich Ameren, Corp. (NYSE: AEE), ein US-amerikanischer Energieversorger, für den Einsatz von Stellent® Universal Content Management für sein Intranet und seine Internetsite entschieden hat. Das Unternehmen realisiert damit eine Reihe von signifikanten Geschäftsvorteilen – unter anderem die Ausweitung seiner Trainingsprogramme, die Rationalisierung seiner Dokumenten- und Content Management-Prozesse und die Reduzierung der Softwarekosten.

“Die Stellent-Lösung ermöglicht uns, unsere Inhalte wesentlich effizienter zu verwalten und zu nutzen – sowohl intern als auch extern über das Web,” kommentiert Lisa Rikand, Business Consultant der IT-Gruppe bei Ameren. “Die Web Content Management- und Dokumenten-Management-Funktionalitäten von Stellent sind sehr benutzerfreundlich, unabhängig von den technischen Fähigkeiten der Mitarbeiter, und erlauben uns den Einsatz in mehreren wichtigen Unternehmensbereichen.“

Die Stellent-Lösung ermöglicht Ameren unter anderem eine verbesserte und effizientere Aktualisierung, Verwaltung und Verwendung seiner Trainingsunterlagen, die sich im Intranet des Unternehmens befinden. Die Trainer sind nun in der Lage, mehr Kurse zu geben und die elektronische Verfügbarkeit ermöglicht den Mitarbeitern zu jeder Zeit den sicheren Zugriff auf mehr als 2.700 Trainingsdokumente, die in 150 verschiedenen Kursen verwendet werden.

Stellent Universal Content Management rationalisiert auch Amerens Dokumenten- und Content Management-Prozesse, die in einer erhöhten Mitarbeiterproduktivität sichtbar werden. Nahezu alle der 7.600 Mitarbeiter bei Ameren, darunter auch externe Mitarbeiter mit drahtlosen Geräten, können nun schnell nach Dokumenten im Intranet oder auf der Unternehmens-Website suchen und darauf zugreifen. Das Stellent-System ist außerdem mit den Systemen der Rechnungseingangsprüfung und der Auftragsabwicklung integriert, um die Verwaltung tausender Rechnungen und Wartungsinformationen zu vereinfachen.

Darüber hinaus konnte Ameren durch die Stellent-Lösung seine Softwarekosten reduzieren. “Weil wir mit dem Stellent-System jede Art von Dokument als PDF File oder in HTML abrufen können, müssen wir nicht mehr jede Applikation auf allen Computern der Mitarbeiter installieren,” ergänzt Rikand. “Das führt zu deutlichen Kosteneinsparungen im Unternehmen.”

Die komplette Case Study der Stellent-Implementierung bei Ameren ist im Internet unter www.stellent.com/ameren zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.