Verpackungstechnik mit Marketingpotenzial

Optima Group auf der FachPack: Stand- Nr. 2-213

(PresseBox) ( Schwäbisch Hall, )
Die Optima Group Consumer präsentiert sich auf der FachPack als Maschinenpartner für neue Verpackungsideen für Food, Kosmetik, und Chemie. Zum Beispiel "Functional Closures": die OPTIMA CFL1 stellt Verschlüsse mit Zusatzfunktionen her. Damit können empfindliche Inhaltsstoffe besser geschützt werden, indem sie mit dem Öffnen automatisch ins Getränk gegeben werden. Das gezeigte Einstiegsmodell OPTIMA CFL1 produziert ab 50 Verschlüsse/min. In der Top-Version können bis zu 1.000 Functional Closures/min befüllt, versiegelt und kontrolliert werden. Weitere Neuerungen wie der CombiStick als der neue, bessere "Teebeutel", die Flüssigaromadosierung für Kaffeeportionspackungen oder die Weichdose SoftCan werden auf dem Messestand von den Experten vorgestellt.

Ein weiteres interessantes Exponat aus der Optima Group Consumer ist die MODULINE für Kosmetika oder auch chemische Anwendungen. Die MODULINE ist eine Maschine, die mit den Bedürfnissen wächst und sich verändert: Flüssige, pastöse oder pulvrige Produkte können mit den geeigneten Modulen dosiert werden. Auch die Auswahl an verfügbaren Verschlusssystemen lässt keine Wünsche offen. Weitere Funktionen sind jederzeit, auch nachträglich, zu integrieren: Abstapeln von Behältnissen, Handling- und Montagefunktionen, Etikettieren, optische und sensorische Kontrollen u.a.m. Soll die Anlagenkapazität erweitert werden, geschieht dies ebenfalls flexibel über Ergänzungsmodule. Die Serienfertigung der MODULINE führt zudem zu geringeren Investitionskosten und kürzeren Lieferzeiten. Die Module sind praxiserprobt, so dass die Inbetriebnahme beschleunigt wird.

Die Optima Group ist auf dem Gemeinschaftsstand des Packaging Valley Germany e.V. vertreten. Hier zeigen insgesamt elf Unternehmen aus dem Packaging Valley Flagge. Die gemeinsame Lounge ist der Treffpunkt für Kunden, Aussteller und interessierte Besucher. (Die Optima Group auf der FachPack 2010 in Nürnberg: Gemeinschaftsstand Packaging Valley, Stand-Nr. 2-213.)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.