PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 912502 (OPHARDT Hygiene AG)
  • OPHARDT Hygiene AG
  • Lindenau 27
  • 47661 Issum
  • http://www.ophardt.com
  • Ansprechpartner
  • Markus Marek
  • +49 (2835) 18-478

Saubere Lösung für den Toilettensitz

Firma Henry Kruse setzt in neuer Firmenzentrale auf Vorteile von SanTRAL®

(PresseBox) (Issum, ) Seit Oktober 2016 versorgt das Unternehmen Henry Kruse seine Kunden aus den Bereichen Gesundheitswesen, Hotellerie, Gastronomie, Industrie und Gebäudereinigung aus einer neuen Zentrale in Neumünster. Das Unternehmen beliefert Einrichtungen mit Non-Food-Produkten – unter anderem mit Reinigungs- und Hygieneartikeln.

Auch in den neu gebauten „eigenen vier Wänden“ setzt das 1934 gegründete und zum Fachgroßhandelsverbund igefa gehörende Familienunternehmen auf Hygiene und Sauberkeit. Mit Spendern zur Desinfektion der Toilettensitze wird der Waschraumbesuch für Mitarbeiter und Besucher zu einer „sauberen Sache“.

Die logische Wahl: SanTRAL®

Über den Einsatz von Spendern zur Toilettensitzdesinfektion waren sich die Verantwortlichen zu Beginn der Bauphase umgehend einig. Auch ein passendes Produkt wurde schnell gefunden: Mit der Nutzung von TSU 2 Spendern für die Toilettensitz-Desinfektion aus der bekannten SanTRAL® Produktfamilie setzt das Unternehmen auf die bewährten Eigenschaften der Edelstahl-Komplettserie von OPHARDT hygiene und ermöglicht eine effektive Desinfektion der WC-Brille.

Eine einfache Wiederbefüllung und das kompakte Produktdesign waren entscheidende Kriterien bei der Wahl des Toilettensitzspenders – Eigenschaften, die der TSU 2 nachhaltig erfüllt.
Insgesamt kommen 45 Geräte mit einer Füllmenge von 250 ml in den Toilettenräumen der Niederlassung zum Einsatz. Eine grafische Anleitung auf dem Spendergehäuse erklärt die einzelnen Schritte zur Bedienung des Desinfektionsmittelspenders – das fördert die Anwenderfreundlichkeit.

„Ein sauberer Toilettensitz ist für das Hygiene-Empfinden vieler Menschen wichtig. Mit dem TSU 2 haben wir eine nachhaltige Lösung für die Desinfektion der WC-Brillen in unseren Waschräumen gefunden. Auch aus ästhetischer Sicht entspricht der Spender unseren Anforderungen.“, begründet Jan Stübinger, Niederlassungsleiter Henry Kruse, die Einführung der Spender für die Toilettensitz-Desinfektion.

OPHARDT Hygiene AG

Die inhabergeführte, mittelständische Unternehmensgruppe OPHARDT hygiene entwickelt, fertigt und vertreibt ein komplettes Produktportfolio funktionaler Spendersysteme und Komplettlösungen zur Umsetzung höchster Hygienestandards in den Bereichen Medizin, Pharmazie und Lebensmittel verarbeitendes Gewerbe ebenso wie zur Verwendung in öffentlichen Waschräumen und Sanitärbereichen. An sechs Produktionsstandorten weltweit arbeiten über 500 Mitarbeiter täglich daran, den OPHARDT hygiene Leitsatz "breaking the chain of infection" erfolgreich umzusetzen.

www.ophardt.com
www.compliance-campus.com