PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 941440 (OPHARDT Hygiene AG)
  • OPHARDT Hygiene AG
  • Lindenau 27
  • 47661 Issum
  • http://www.ophardt.com
  • Ansprechpartner
  • Markus Marek
  • +49 (2835) 18-478

Hygienemanagement leicht gemacht: EvK Lippstadt setzt auf recycelbare DHP Einwegpumpen

Einmalpumpen für Desinfektionsmittelspender erweitern Hygienestandard in Risikobereichen des Krankenhauses

(PresseBox) (Issum, ) Sie ist fester Bestandteil eines optimalen Hygienemanagements in jeder medizinischen Einrichtung: Die regelmäßige Aufbereitung von Seifen- und Händedesinfektionsmittelspendern. Als „Herzstück“ eines jeden Spendersystems steht dabei vor allem die Dosierpumpe im Mittelpunkt. Im ständigen Kontakt mit dem Füllgut, können Pumpenauslauf und Steigrohr mit der Zeit verunreinigen - eine turnusgemäße Reinigung ist somit unabdingbar. Die zunehmende Arbeitsverdichtung in Krankenhäusern führt jedoch häufig dazu, dass die entsprechenden Vorschriften nicht zu 100 Prozent umgesetzt werden können. Ein unbefriedigender Zustand.

Zwei Intensivstationen umgerüstet

Das Evangelische Krankenhaus Lippstadt (EvK) löst dieses Problem auf einfachem Weg. Seit Jahresbeginn setzt die Klinik auf der neonatalogischen und der Erwachsenen-Intensivstation die recycelbaren DHP Einwegpumpen ein. Die innovativen Dosierpumpen kommen dabei in insgesamt über 150 Händedesinfektionsmittelspendern zum Einsatz und machen die ressourcenintensive Aufbereitung überflüssig. Die Stationen sind komplett mit berührungslosen und manuellen Hygienespendern der ingo-man® plus Serie ausgestattet und für die Aufnahme der Pumpe geeignet. Die Euroflaschen-kompatiblen Spender erlauben dabei weiterhin eine herstellerunabhängige Wahl von Füllgütern – das senkt langfristig Kosten.

Jan-Henrick Wischer, Fachkrankenpfleger für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention am EvK, erklärt: „Die DHP Einwegpumpen ergänzen das etablierte Hygienemanagement in unserem Krankenhaus nachhaltig. Die Installation der Pumpen ist dabei einfach und hygienisch zugleich.“

Durch die Einführung der recycelbaren Einwegpumpen integriert das EvK einen weiteren Baustein zur Verbesserung der Compliance in ihr klinikweites Hygienekonzept. So unterstützen bereits seit einiger Zeit berührungslose Desinfektionsmittelspender in Signalfarbe und mit Wi-Fi-Funktion die Händehygiene in dem Krankenhaus.

OPHARDT Hygiene AG

Die inhabergeführte, mittelständische Unternehmensgruppe OPHARDT hygiene entwickelt, fertigt und vertreibt ein komplettes Produktportfolio funktionaler Spendersysteme und Komplettlösungen zur Umsetzung höchster Hygienestandards in den Bereichen Medizin, Pharmazie und Lebensmittel verarbeitendes Gewerbe ebenso wie zur Verwendung in öffentlichen Waschräumen und Sanitärbereichen. An sechs Produktionsstandorten weltweit arbeiten über 500 Mitarbeiter täglich daran, den OPHARDT hygiene Leitsatz "making the world a more hygienic place" erfolgreich umzusetzen.

www.ophardt.com
www.news.ophardt.com
www.compliance-campus.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.