Les Bonney neuer Vice President von StreamServe für die EMEA-Region

Dynamischer Ausbau der 4.000 Anwender starken Kundenbasis im Visier

(PresseBox) ( Hannover, )
StreamServe Inc. hat Les Bonney zum neuen Vice President für die EMEA-Region ernannt und ihm die Aufgabenbereiche Vertrieb und Service übertragen. Er verfügt über eine mehr als 20-jährige Erfahrung im IT-Markt und bekleidete vorher Führungspositionen bei Softwareanbietern wie Siebel und Oracle. Bei Siebel war er zuletzt Vice President für Nordeuropa und Schwellenländer. Dort betreute er Aufträge und Geschäftskontakte im Wert von rund 150 Millionen US-Dollar und spielte eine zentrale Rolle bei der Positionierung von Siebel als Marktführer in dieser Region. Bonney soll bei StreamServe den weiteren Ausbau der Marktposition forcieren. „Wir freuen uns, Les Bonney für StreamServe gewonnen zu haben“, so Hans Otterling, Mitbegründer und CEO von StreamServe. „EMEA war immer eine der stärksten Regionen von StreamServe und mit der Erfahrung und dem bisherigen Erfolg von Les Bonney sind wir zuversichtlich, das Wachstum in unserem Kernmarkt weiter beschleunigen zu können. Ziel ist es, unsere Position als führender Anbieter und Innovationsträger im Geschäftskommunikationsbereich weiter auszubauen.“ Gegenwärtig verfügt der Spezialist für Lösungen zur Geschäftskommunikation weltweit über eine Kundenbasis mit mehr als 4.000 Unternehmen.

„Diese Zusammenarbeit bietet eine einmalige Gelegenheit“, bekräftigt Bonney. „Die StreamServe-Technologie ermöglicht grundlegende Verbesserungen, mit denen sich bestehende Investitionen in Output-Lösungen und Backoffice-Systeme sichern und wirtschaftlicher nutzen lassen. Sie bietet Unternehmen einen intelligenten Ansatz bei der Geschäftskommunikation, der anderen Anbietern wie SAP, Siebel oder Oracle in ihren Lösungen fehlt.“

Bevor Bonney zu Siebel wechselte, war er rund 10 Jahre bei Oracle beschäftigt. Dort arbeitete er zunächst in verantwortlichen Positionen im Bereich Consulting und anschließend als Vice President für Ost- und Zentraleuropa, den Mittleren Osten und Afrika. Dort übernahm er eine wichtige Funktion bei der Etablierung des Unternehmens durch Distributoren und Direktvertriebsstrukturen bei 14 Tochterunternehmen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.