Wie aus Daten wertvolle Informationen werden - OpenText stellt seine neue Strategie vor

Mit EIM können Unternehmen das volle Potential ihrer Unternehmensdaten nutzen

München, (PresseBox) - Mark J. Barrenechea, CEO von OpenText(TM) (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC), gibt heute Details der neuen strategischen Ausrichtung im Enterprise Information Management (EIM) in der DACH-Region bekannt. Top-Unternehmen weltweit profitieren ab sofort von der effizienten Verwaltung ihrer unstrukturierten Informationen und dem Management von Geschäftsprozessen. EIM hilft Unternehmen beim Management, der Nutzung und Auswertung ihrer Informationen. Das Ziel ist es, Innovationen voranzutreiben sowie Wettbewerbsvorteile und Grundlagen für Entscheidungen zu schaffen.

"Im letzten Jahr haben wir unsere langjährige Hauptkompetenz, das reine Content Management, um das Enterprise Information Management erweitert", sagt Barrenechea. "Wir möchten diese Entwicklung fortsetzen und uns verstärkt auf eine neue, fortschrittliche Generation von Unternehmenssoftware konzentrieren. Damit bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, ihre wertvollen Unternehmensinformationen voll auszuschöpfen, ohne dabei Kompromisse bei der Verwaltung oder der Datensicherheit einzugehen. EIM ist eindeutig der Markt, der diese Möglichkeiten bietet. Wir arbeiten gezielt daran, unsere führende Position in diesem Bereich weiter auszubauen."

Mit wachsender Informationsmenge und zahlreichen, neuen Anwendungsformaten, die verwaltet und genutzt werden müssen, brauchen Unternehmen Lösungen, die ihnen zu besseren Einblicken in ihr laufendes Geschäft verhelfen, ihre Prozessgeschwindigkeit erhöhen, Risiken bei der Informationsverwaltung minimieren und gleichzeitig alle Sicherheitsaspekte berücksichtigen.

Eine aktuelle Studie von Gartner[1] zeigt, dass immer mehr Unternehmen das Potenzial von internen sowie externen Informationen und Daten als Wirtschaftsgut zu schätzen gelernt haben. Die Geschäftsführer und Branchenexperten sind sich einig, dass der strategische Wert von Informationstechnologie im kommenden Jahrzehnt weiter ansteigen wird - zum größten Teil wegen des Vorteils, den die Nutzung von IT-Systemen bei der Verbesserung der Geschäftsentwicklung und Effizienz bietet. Die Unternehmen haben verstanden, dass Technologien für das Informationsmanagement nicht eine Sammlung taktischer Probleme, sondern vielmehr eine Reihe an miteinander verknüpften Funktionen darstellen, die die Informationsgüter des Unternehmens für die Umsetzung konkreter Geschäftsziele nutzbar machen.

Die EIM-Strategie von OpenText zielt auf fünf Hauptaspekte ab:

- Enterprise Content Management

Enterprise Content Management (ECM) bietet Unternehmen Lösungen zur Nutzung ihrer Daten für die Steigerung des Gesamtumsatzes. ECM nutzt Funktionen zur Informationssteuerung und minimiert rechtliche sowie finanzielle Risiken mit Hilfe von Records-Management und durch die Archivierung verschiedener Inhalte. Außerdem prüfen Sicherheitsfunktionen die Einhaltung von Datenschutz und Zugriffskontrolle.

- Business Process Management

Business Process Management (BPM) bietet mittels strategischer Planungstools sowie der Automatisierung und Verwaltung von Prozessen hohe Flexibilität bei den Geschäftsprozessen und sorgt damit für positive Auswirkungen auf die Geschäftsbilanz. Außerdem lassen sich mit dem dynamischen Case-Management zur Prozessverwaltung betriebliche Herausforderungen abwickeln, während gleichzeitig die strategische Planung schnelle Reaktionen auf Veränderungen im Markt ermöglicht.

- Customer Experience Management

Customer Experience Management (CEM) liefert Kunden optimierte, personalisierte und kontextbezogene Inhalte. Auf diese Weise lassen sich Beziehungen mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern verbessern. Die Unternehmen können somit ihren Markenwert mit Hilfe von Web- und Social-Analysen zusätzlich stärken.

- Information Exchange

Der Information-Exchange ermöglicht einen einfachen und gleichzeitig effizienten, sicheren und konformen Austausch von Informationen - durch internen und externen Datentransfer sowie Cloud-basiertes File-Sharing, mobile Synchronisation, Fernzugriff auf Anwendungen und Faxautomatisierung.

- Discovery

Discovery-Lösungen organisieren sämtliche wichtige Unternehmensinformationen und erlauben es dem Anwender, schnell Antworten auf ihre speziellen Fragen zu finden. Dies erfolgt durch intelligente Extrahierung von Meta-Daten, die Klassifizierung und Verlinkungen unstrukturierter Informationen zwischen verschiedenen Formaten und Quellen sowie personalisierte Analysen für eine datengestützte und automatisierte Entscheidungsfindung.

"Heutzutage stecken Firewalls nicht mehr die Grenze eines Unternehmens ab", erklärt Barrenechea. "Informationen sind mobil und können überall abgerufen werden, ob aus der Cloud oder lokalen Quellen im Unternehmen. Firmen, die vorausschauend planen wollen, benötigen neue und dynamische Möglichkeiten, um Daten aus sozialen oder mobilen Anwendungen nutzen zu können, ihre Sicherheits-, sowie Compliancerichtlinien umzusetzen und gleichzeitig den Austausch von Prozessen und Informationen mit Kunden, Mitarbeitern und Partnern zu verbessern. Mit einer umfassenden EIM-Strategie bietet OpenText Unternehmen dafür die passende Lösung."

Erfahren Sie, wie OpenText EIM funktioniert: OpenText EIM (PDF) und erhalten Sie hier weiterführende Informationen: http://www.opentext.com/2/global/enterprise-information-management.htm.

Folgen Sie OpenText auf Twitter @opentext und Facebook unter http://www.facebook.com/opentext.

[1] Cool Vendors in Enterprise Information Management, Anne Lapkin, Ted Friedman, Nikos Drakos, David Newman, April 19, 2011

Certain statements in this press release may contain words considered forward-looking statements or information under applicable securities laws. These statements are based on OpenText's current expectations, estimates, forecasts and projections about the operating environment, economies and markets in which the company operates. These statements are subject to important assumptions, risks and uncertainties that are difficult to predict, and the actual outcome may be materially different. OpenText's assumptions, although considered reasonable by the company at the date of this press release, may prove to be inaccurate and consequently its actual results could differ materially from the expectations set out herein. For additional information with respect to risks and other factors which could occur, see OpenText's Annual Report on Form 10-K, Quarterly Reports on Form 10-Q and other securities filings with the SEC and other securities regulators. Unless otherwise required by applicable securities laws, OpenText disclaims any intention or obligations to update or revise any forward-looking statements, whether as a result of new information, future events or otherwise.

Copyright © 2012 by Open Text Corporation. OPENTEXT and OPENTEXT ENTERPRISE INFORMATION MANAGEMENT (EIM) are trademarks or registered trademarks of Open Text Corporation in the United States of America, Canada, the European Union and/or other countries. This list of trademarks is not exhaustive. Other trademarks, registered trademarks, product names, company names, brands and service names mentioned herein are property of Open Text Corporation or other respective owners.

Open Text Software GmbH

OpenText bietet Enterprise Information Management (EIM) Anwendungen, die Unternehmen aller Größenordnungen branchenübergreifend dabei unterstützen, unstrukturierte Geschäftsinformationen im Rechenzentrum oder in der Cloud zu verwalten und sicher sowie optimal zu nutzen. Über 50.000 Unternehmen verwenden bereits Lösungen von OpenText, um das Potential ihrer Informationen voll auszuschöpfen. Mehr Informationen zu OpenText (NASDAQ: OTEX; TSX: OTC) finden Sie hier: www.opentext.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.