PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 373612 (ONVENTIS GmbH)
  • ONVENTIS GmbH
  • Gropiusplatz 10
  • 70563 Stuttgart
  • http://www.onventis.de
  • Ansprechpartner
  • Syra Thiel
  • +49 (7071) 93872-26

Vorteil Purchase-to-Pay

ONVENTIS stellt entsprechende Technologie auf dem DSAG Jahres-Kongress vor

(PresseBox) (Stuttgart, ) E-Procurement- und Rechnungsprozesse wachsen immer stärker zusammen. Wie eng die Prozesse mittlerweile technologisch verzahnt werden können, demonstriert ONVENTIS auf dem DSAG Jahres-Kongress vom 21. bis 23. September in Nürnberg. Sie stellen gemeinsam mit der FIS Informationssysteme und Consulting GmbH die entsprechende Technologie für durchgängige Prozesse von der Bestellung bis zur Zahlung vor.

"Bestelldaten werden für die Prüfung und mitunter für die Freigabe der Rechnungen benötigt. Ohne Purchaseto-Pay müssen Unternehmen die Daten dafür doppelt und manuell eingeben, was nicht nur zeitaufwändig ist, sondern auch eine Fehlerquelle", weiß Andreas Schwarze, Geschäftsführer der ONVENTIS GmbH. Der führende Hersteller von on demand E-Procurement und SRM Software arbeitet daher u.a. mit der FIS - einem unabhängigem Full-Service SAP Systemhaus - zusammen, um Unternehmen durchgängige Prozesse von der Bestellung bis zur Bezahlung zu ermöglichen. Auf dem DSAG Jahres-Kongress demonstrieren beide Unternehmen, wie sich beispielsweise die Bestelldaten mit den Rechnungsdaten automatisch matchen lassen.

Die Vorteile von Purchaseto-Pay liegen laut Schwarze klar auf der Hand: Eine höhere Transparenz z.B. bei steuerlich rechtlichen Prüfungen, eine deutliche Entlastung im operativen Tagesgeschäft und ein verbessertes Liquiditätsmanagement.

Der DSAG Jahres-Kongress findet vom 21. bis 23. September in Nürnberg statt. Anmeldungen für ein persönliches Gespräch sind über die Telefon-Nr. 0711 / 68 68 75-75 möglich.

Kurzportrait FIS Informationssysteme und Consulting GmbH

Die FIS Informationssysteme und Consulting GmbH (FIS) ist ein weltweit expandierendes unabhängiges Unternehmen mit rund 360 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, das seinen Schwerpunkt in SAP-Projekten hat. Wir entwickeln eigene Lösungen, welche sowohl eigenständig eingesetzt werden können als auch die SAP-Standard-Softwareprodukte sinnvoll ergänzen.

Die FIS ist als SAP-Systemhaus mit Gold-Status der Partner für die Planung der Systeme, deren Infrastruktur und Implementierung bis hin zum Support nach dem Go-Live. Alle von der SAP angebotenen Softwaresysteme und Werkzeuge werden von FIS beraten, unterstützt und lizenziert.

www.fis-gmbh.de

ONVENTIS GmbH

ONVENTIS wurde 2000 als einer der ersten Anbieter von on demand Software in Deutschland gegründet. Mit der innovativen Idee, Beschaffungssoftware zentral zu hosten und damit spürbare Investitionskosten für die Unternehmen zu vermeiden, überzeugte der Gründer Carsten Kappler auch die SAP AG, die 2000 Gesellschafter des Unternehmens wurde.

Trotz des Zusammenbruchs des Neuen Marktes und der folgenden Skepsis gegenüber Start-Ups gewann ONVENTIS mit seinem Ansatz, Software als Service zu verstehen, bereits in den ersten Jahren so namhafte Unternehmen wie die SCHOTT AG, Deichmann oder Vorwerk als Kunden, die bis heute ihre operativen und oder strategischen Beschaffungsprozesse mit TradeCore SRM optimieren Mittlerweile greifen über 4.000 Unternehmen weltweit auf die Software zu, die dank der von ONVENTIS entwickelten Trade Core Technology® 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche verfügbar ist. Die Anbindung von ERP Systemen wie SAP ist über Schnittstellen gewährleistet.

2007 und 2009 wurde TradeCore SRM von einer unabhängigen Fachjury mit dem BestPractice Award in Gold ausgezeichnet.

Heute führt Andreas Schwarze gemeinsam mit Carsten Kappler das Unternehmen. Er stieg 2009 als Geschäftsführer ein, unter anderem um das internationale Geschäft von ONVENTIS auszubauen.

www.onventis.de