PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 33216 (ONVENTIS GmbH)
  • ONVENTIS GmbH
  • Gropiusplatz 10
  • 70563 Stuttgart
  • http://www.onventis.de
  • Ansprechpartner
  • Susanne Doppler
  • +49 (711) 686875-21

Endlich Zeit für strategischen Einkauf

Küsters beschleunigt seine A- und B-Güter- Beschaffung mit der on demand Lösung Trade Core SRM von Onventis

(PresseBox) (Stuttgart, ) Die Eduard Küsters Maschinenfabrik GmbH & Co. KG. nutzt für die Administration der Beschaffung von A- und B-Gütern künftig die on demand Software Trade Core SRM der Onventis GmbH, Stuttgart. Mit der Lösung soll die Einkaufsabteilung bei Routineaufgaben entlastet und von unnötigem Papieraufwand befreit werden. Da die Software in das Warenwirtschaftssystem SAP R/3 integriert ist, erwartet der Krefelder Hersteller von Veredelungsanlagen zudem Einsparpotenziale in der Bestellabwicklung. „Wir haben uns für die Lösung von Onventis entschieden, da diese im on demand Modus risikolos eingeführt werden kann und einen schnellen Return on Invest verspricht“, so Norbert Grevenrath, Leiter technischer Einkauf bei Küsters. Die Onventis-Technologie hat die PROFIT SYSTEMHAUS GmbH mit Sitz in Krefeld bei Küsters eingerichtet und in das ERP System integriert.

Zwei Einkäufer arbeiten seit Februar 2005 in einem Pilotprojekt mit der neuen E-Procurement Software, die die Bestellung per Fax und Formular ablöst und so eine schnellere und reibungslosere Beschaffung erlaubt. Das Projekt soll jetzt schnell ausgedehnt werden, denn es spart Zeit, so dass sich die Beschaffer weniger um administrative Vorgänge, sondern eher mit ihrer ureigenen Aufgabe, dem strategischen Einkauf befassen können. „Unsere Einkäufer haben nun endlich den Kopf frei für die wichtigen Dinge“, sagt Norbert Grevenrath, Leiter technischer Einkauf. „Zurzeit verzeichnen wir mittelbare Einsparungen im Bereich Einkauf durch den Wegfall der Prüfung von Auftragsbestätigungen und Lieferscheinen. Ferner reduziert sich die Ablagemenge der Dokumente, wodurch sich neben weiteren Einsparungen bei der Arbeitszeit auch die kostspielige Aktenablagefläche voraussichtlich um 40% erkennbar verkleinert.“

Konkrete Einsparungen erwartet das Unternehmen zudem im Rechnungswesen. Während der Bestellabwicklung gleichen sich das bestehende Warenwirtschaftssystem SAP R/3 und die Beschaffungslösung ständig ab. So werden die Rechnungen bereits in dieser Phase geprüft und müssen später nicht mehr bearbeitet werden.

Auf funktionaler Ebene profitieren die Bedarfsträger im Maschinen- und Anlagenbau insbesondere bei der Beschaffung von A- und B-Gütern von der Möglichkeit, die Produkte in Freitextbestellungen, etwa durch das Anhängen von Zeichnungen und Plänen, genau spezifizieren zu können.

Da das Pilotprojekt zusammen mit der Küsters Zittauer Maschinenfabrik, einer hundertprozentigen Tochter der Eduard Küsters Maschinenfabrik GmbH & Co. KG. durchgeführt wird, ergeben sich zusätzlich auf der Vertriebsseite, der Fertigungsteuerung, der Lieferung und Lagerung der Ware weitere Einsparpotentiale. „Alle in der Gruppe sind glücklich, lästige Widerholungen von Schreibarbeit los zu ein“, sagt Norbert Grevenrath, Leiter technischer Einkauf

Küsters entschied sich für die Lösung Trade Core SRM von Onventis, da diese über eine breite Palette an Funktionen verfügt und die Software im on demand Modus betreiben werden kann. Das bedeutet: Die Software wird nicht lokal installiert, sondern wird über das Internet von einem zentralen Server abgerufen. Das erspart dem Unternehmen hohe Anfangsinvestitionen in eine IT-Infrastruktur, ein aufwändiges Einführungsprojekt, das bei Küsters gerade 30 Tage dauerte, sowie Kosten für spätere Migrationen. Der Kunde kann sich sofort auf das Wesentliche konzentrieren, nämlich seine Beschaffungsprozesse zu optimieren“, so Raimund Schlotmann, Geschäftsführer von Onventis.

Eingerichtet und in die lokalen Systeme integriert wurde die Onventis Beschaffungslösung von der PROFIT SYSTEMHAUS GmbH aus Krefeld.

ONVENTIS GmbH

Die ONVENTIS GmbH ist ein Hersteller von E-Procurement und SRM (Supplier Relationship Management) Software mit Sitz in Stuttgart. ONVENTIS stellt seine Lösungen insbesondere ohne lokale Installation beim Kunden im Application Service Provider/on demand Modus bereit. E-Procurement und SRM Software optimiert und automatisiert die internen und externen Beschaffungsprozesse des Kunden. Mit der einzigartigen TradeCore Technology® von ONVENTIS können über die on demand Bereitstellung ohne lokale Software-Installation die Bereitstellungskosten erheblich verringert werden. Darüber hinaus werden über die Technologie Geschäftsprozessvernetzungen zwischen Kunden und Lieferanten schneller als je zuvor implementiert. ONVENTIS ist somit der Anbieter von E-Procurement- und SRM-Lösungen, der mittleren und größeren Unternehmen ganzheitliche Lösungen und den dazugehörigen Service bei einem klar kalkulierbaren und schnellen ROI (Return on Investment) bietet.

Zu den Gesellschaftern des Unternehmens mit Sitz in Stuttgart zählt u.a. die SAP AG. www.onventis.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.