PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 372558 (ONVENTIS GmbH)
  • ONVENTIS GmbH
  • Gropiusplatz 10
  • 70563 Stuttgart
  • http://www.onventis.de
  • Ansprechpartner
  • Syra Thiel
  • +49 (7071) 93872-26

Durchgängige Rechnungsprozesse im Fokus

ONVENTIS und Itella laden im September zum Business-Frühstück ein

(PresseBox) (Stuttgart, ) Viele Unternehmen optimieren erfolgreich ihre Bestellprozesse. Seltener im Fokus ist laut Andreas Schwarze, Geschäftsführer von ONVENTIS, führender Hersteller von e-Procurement und Supplier Relationship Management Software on demand, die Verknüpfung des Rechnungseingangs mit dem e-Procurement System. Und das, obwohl "durchgängige Prozesse von der Bestellung bis zur Bezahlung die Prozesskosten deutlich senken, Fehler reduzieren und sich zudem problemlos herstellen lassen", so Schwarze. Mit dem Business-Frühstück will ONVENTIS gemeinsam mit Itella, dem Experten rund um die Rechnungslogistik, aktuelle Lösungen für durchgängige Prozesse von der Bestellung bis zur Rechnungsabwicklung vorstellen.

Eröffnen wird das Business-Frühstück der Rechtsanwalt Wilfried Reiners mit seinem Vortrag "IT-Compliance: Rechtliche Herausforderungen an Business Prozesse". Er wird u.a. darauf eingehen, warum das on demand Modell auch aus juristischer Seite vorteilhaft ist. Im Anschluss daran werden Andreas Schwarze und Björn Wöstmann, Director Productmanagement Itella, kurz die Herausforderungen und Möglichkeiten zusammenwachsender Kernprozesse in Unternehmen beleuchten. Und in einem Live-Demo Szenario - von der Bestellung bis zur Zahlungsvorschlagliste wird praxisnah demonstriert, wie durchgängige Prozesse aussehen können.

Das Business-Frühstück findet am 23. September von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr im Pullman Stuttgart Fontana und am 28. September von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr im Mercure Hotel Düsseldorf City Center statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind unter http://www.itella.de möglich.

Über Itella Information:

Itella Information ist Europas führender Anbieter für Dokumenten- und Informationslogistik, insbesondere im Bereich der Optimierung von Rechnungsprozessen. Das Unternehmen bietet eine einzigartige Kombination aus 40 Jahren Erfahrung im klassischen Archiv- und Print-Outsourcing und modernster Technologie für den elektronische Dokumenten- und Datenaustausch sowie das e-Invoicing. Itella Information, ein Geschäftsbereich der Itella Corporation (vormals Finland Post Corporation), agiert mit zirka 2. 000 Mitarbeitern in derzeit 15 europäischen Ländern und erzielte 2009 einen Umsatz von zirka 250 Millionen Euro. Der Hauptsitz von Itella Information in Deutschland ist Düsseldorf. Weitere Informationen sind unter www.itella.de, www.itella.com und www.rechnungslogistik.de zu finden.

ONVENTIS GmbH

ONVENTIS wurde 2000 als einer der ersten Anbieter von on demand Software in Deutschland gegründet. Mit der innovativen Idee, Beschaffungssoftware zentral zu hosten und damit spürbare Investitionskosten für die Unternehmen zu vermeiden, überzeugte der Gründer Carsten Kappler auch die SAP AG, die 2000 Gesellschafter des Unternehmens wurde.

Trotz des Zusammenbruchs des Neuen Marktes und der folgenden Skepsis gegenüber Start-Ups gewann ONVENTIS mit seinem Ansatz, Software als Service zu verstehen, bereits in den ersten Jahren so namhafte Unternehmen wie die SCHOTT AG, Deichmann oder Vorwerk als Kunden, die bis heute ihre operativen und oder strategischen Beschaffungsprozesse mit TradeCore SRM optimieren

Mittlerweile greifen über 4.000 Unternehmen weltweit auf die Software zu, die dank der von ONVENTIS entwickelten Trade Core Technology® 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche verfügbar ist. Die Anbindung von ERP Systemen wie SAP ist über Schnittstellen gewährleistet.

2007 und 2009 wurde TradeCore SRM von einer unabhängigen Fachjury mit dem BestPractice Award in Gold ausgezeichnet.

Heute führt Andreas Schwarze gemeinsam mit Carsten Kappler das Unternehmen. Er stieg 2009 als Geschäftsführer ein, unter anderem um das internationale Geschäft von ONVENTIS auszubauen.

www.onventis.de