Onkyo präsentiert neue Generation erschwinglicher, hochwertiger Stereokomponenten

Gröbenzell, (PresseBox) - Onkyo, ein weltweit führender Hersteller von HiFi- und Heimkinoprodukten mit über 60 Jahren Erfahrung in hochwertiger Klangreproduktion, ergänzt mit den drei Neuzugängen sein Angebot an hochwertigen Stereo-Komponenten und zeigt ein weiteres Mal sein Bekenntnis zu herausragender Klangqualität in allem Marktsegmenten.

Vorgestellt werden zwei integrierte Analogverstärker - der A-9050 und der A-9030 - sowie der passende DAB+/DAB/FM Tuner T-4030, der nicht nur durch seine Produktspezifikationen sondern auch ein außergewöhnliches Preis-/Leistungsverhältnis beeindruckt. Beide Verstärker-Modelle verwenden die bewährte WRATVerstärkertechnologie und werden durch Onkyos dreistufige, invertierte Darlington-Schaltung unterstützt. Als absolute Premiere in dieser Preisklasse verfügt der A-9050 über die von den Spitzenmodellen bekannte Rauschunterdrückung DIDRC.

Der A-9050 ist der kleinere Bruder des im letzten Jahr vorgestellten Stereoverstärkers A-9070 - ein High-Endmodell, das schnell allgemeine Anerkennung fand - während der A-9030 eine preisgünstige Alternative für den Einstieg in die Welt hochwertiger Analogverstärkung darstellt.

Sowohl der A-9050 als auch der A-9030 setzen auf ein 1,6 mm dickes, vibrationsarmes Chassis mit Aluminium-Frontblenden. Zwei große Kondensatoren und ein Hochleistungs-El-Transformator versorgen die Verstärkerschaltung und die diskrete, dreistufige Transistor-Endstufe mit ausreichend Strom für eine bestmögliche musikalische Performance. Solide Kupferschienen mit niedriger Impedanz stellen die Verbindung zwischen den einzelnen Schaltungen und der Stromversorgung her und tragen dazu bei, das Schaltungsrauschen gegenüber konventionellen Verstärkerdesigns weiter zu verringern.

Als integrierter Verstärker verwendet der A-9050 eine der talentiertesten Vorverstärkerschaltungen in dieser Kategorie, ausgestattet mit einem leistungsfähigen Wolfson® 192 kHz/24-Bit D/A-Wandlermodul und DIDRC-Technologie zur Bereinigung von superhochfrequentem Rauschen und die Klangklarheit negativ beeinflussenden Impulsstörungen. Vergoldete Cinch-Anschlüsse und Bananenstecker-kompatible Lautsprecheranschlüsse tragen darüber hinaus zu einer Optimierung der Klangqualität bei.

Ein weiteres, einzigartiges Feature beider Verstärker ist Onkyos neue PM Bass Technologie, die einer Phasenverschiebung entgegenwirkt und durch eine phasengleiche Bassanhebung für eine verbesserte Wiedergabe von tiefen und mittleren Frequenzen sorgt.

Sowohl der A-9030 als auch der A-9050 bieten fünf analoge Eingänge und einen analogen Ausgang, während der A-9050 zusätzlich drei digitale Eingänge für Lossless-Audio integriert (einer optisch, zwei koaxial). Nutzer verfügen so über Anschlussmöglichkeiten für CD-Player, Tuner bis hin zum Tape-Deck. Aber auch ein MM Phono-Eingang und ein Subwoofer-Ausgang sind bei beiden Modellen vorhanden. Eine der prädestiniertesten Möglichkeiten, die beiden integrierten Stereoverstärker mit einem breiten und stets aktuellen Repertoire an Musik- und anderen Radiosendungen zu versorgen, ist sicherlich der T-4030 DAB+/DAB/FM Tuner.

Dank der Auto-Preset-Funktion lassen sich alle am Standort empfangbaren Radiostationen mit einem einfachen Tastendruck suchen und abspeichern. Mit 40 Speicherplätzen für UKW und 40 weiteren Speicherplätzen für DAB+/DAB steht binnen kürzester Zeit eine ganze Unterhaltungswelt zur Wiedergabe in detaillierter, hochwertiger Klangqualität bereit.

Durchdachte Funktionalität, viel Liebe zum Detail und eine herausragende Klangqualität kennzeichnen die Produkte von Onkyo - und auch der T-4030 mit seinem vibrationsarmen Metallchassis und der soliden Aluminium-Frontblende macht hier keine Ausnahme.

Von Eingang bis Ausgang werden die Audiosignale dank Onkyos Rauschreduzierung VLSC(TM) und des Wolfson® D/A-Wandlermoduls frei von Interferenzen gehalten und in eine makellose Analog-Wellenform geglättet.

Unterstützt von einem großen Kondensator liefert der T-4030 die perfekte Klangbühne für alle Arten von Audio.

Mit der Ankündigung dieser drei neuen HiFi-Komponenten möchte Onkyo hochwertige Stereowiedergabe einer größeren Zahl von Interessenten zugänglich machen. Ob als erste Bausteine des eigenen HiFi- Systems oder als Erweiterung eines bestehenden Setups - die drei neuen Modelle werden die Leidenschaft für Musik zweifellos wiederbeleben.

Produkt Verfügbarkeit Preise (UeVP) Deutschland
- A-9050 Anfang September 2012 EUR 449,-
- A-9030 Anfang September 2012 EUR 349,-
- T-4030 Anfang September 2012 EUR 279,-

Pioneer & Onkyo Europe GmbH

Onkyo wurde 1946 unter dem Namen "Osaka Denki Onkyo K.K" in Osaka, Japan gegründet und ist weltweit führender Anbieter von Unterhaltungselektronik aus den Bereichen Hi-Fi und Heimkino. Das Produktportfolio des Unternehmens ist vielseitig und reicht von klassischen Hi-Fi-Geräten wie Verstärkern, Tunern oder CD-Playern über Heimkino-Komponenten wie AV-Receivern und DVD-Playern bis hin zu speziellen Lösungen für besondere Ansprüche wie Mini-Anlagen, Lifestyle-Geräten oder All-in-One-Lösungen. Außerdem fertigt und vertreibt Onkyo Lautsprecher für die oben genannten Bereiche. Daneben ist Onkyo einer der größten Hersteller für Lautsprecherchassis weltweit und vertreibt diese an globale OEM-Kunden aus der Automobilindustrie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik.

Weitere Informationen zu Onkyo erhalten Sie auch im Internet unter www.eu.onkyo.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.