PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 787001 (OMS Online Marketing Service GmbH & Co KG)
  • OMS Online Marketing Service GmbH & Co KG
  • Zollhof 6
  • 40221 Düsseldorf
  • http://www.oms.eu
  • Ansprechpartner
  • André Hoffmann
  • +49 (40) 679446-53

Qualitätsfaktoren für Premiumergebnisse: OMS verleiht der Display-Kampagne von Gira die optimale Dosis aus Branding und Performance

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Die Bekanntheit der Marke Gira im Kompetenzfeld „Intelligente Gebäudetechnik“ bundesweit ausbauen und den Traffic auf der Homepage erhöhen – dies waren die zentralen Ziele der Gira-Kampagne, die das Unternehmen vom 11. bis 22. Mai 2015 im Rahmen einer crossmedialen Werbe-Offensive realisiert hat. Für die werbewirksame Umsetzung flächendeckender Online-Maßnahmen setzte der mittelständische Gebäudetechnik-Anbieter auf den Premiumvermarkter OMS und sein Qualitätsportfolio. Mit Erfolg: Sowohl beim Branding (Verbesserung des Marken-Images um bis zu 52 Prozent) als auch bei der Performance (Traffic-Steigerung um 32 Prozent) wurden sämtliche Kampagnenziele in vollem Umfang erreicht. Dies zeigt die OMS Werbewirkungsstudie zur Gira Display-Kampagne deutlich.

Düsseldorf, 21. März 2016 – Für den Gebäudetechnik-Anbieter Gira bringt die OMS erfolgreiches Branding und hohe Performance in einer Online-Kampagne zusammen: Um die Aufmerksamkeit der Bauherren und Modernisierer bundesweit auf die Marke Gira und den Traffic auf die Homepage zu lenken, übernahm der Premiumvermarkter sämtliche Online-Maßnahmen, die vom 11. bis 22. Mai im Rahmen der crossmedialen Gira Kompetenz-Kampagne 2015 umgesetzt wurden. Für eine möglichst hohe Sichtbarkeit in der einkommens- und kaufkraftstarken Qualitätszielgruppe der Gebäudetechnik-Interessierten setzte Gira auf zielgenaue Werbung in den journalistischen Premium-Umfeldern der OMS Tageszeitungs-Kombi. Die gewünschte Qualitätszielgruppe wurde auf den mehr als 450 Markenseiten gefunden und das Thema „Intelligente Gebäudetechnik“ erreichte so auf einen Schlag unter den mehr als 23 Millionen Unique Usern der OMS Tageszeitungs-Kombi (lt. AGOF internet facts 2015-09) eine bundesweite Reichweite. Als Ergänzung zur themenorientierten und werbewirksamen Umfeldplanung nutzte Gira die Option, die gewünschte Zielgruppe über das Predictive Behavioral Targeting der OMS anzusprechen.

Neben der gezielten und reichweitenstarken Ansprache profitierte Gira dabei insbesondere von der regionalen Verbundenheit der Zielgruppe zu dem journalistischen Content der Webseiten der OMS Tageszeitungs-Kombi. Durch die hohe Nutzer-Seiten-Bindung erhielten die Gira-Werbebotschaften eine besonders große Glaubwürdigkeit, die sich positiv auf die Werbeakzeptanz auswirkte. Zur Erreichung der gewünschten Branding-Effekte wurde mit dem Sitebar ein besonders aufmerksamkeitsstarkes Werbeformat der OMS eingesetzt. Das großformatige Premium-Werbemittel passt sich dynamisch der verfügbaren Breite des Bildschirms an. Wie erfolgreich diese Online-Maßnahmen tatsächlich waren, zeigt die von Gira beauftragte Werbewirkungsstudie der OMS: Durch den Premium-Ansatz der OMS wurden sämtliche Ziele der Bekanntheitssteigerung, Markenstärkung und Online-Conversion-Steigerung mehr als erreicht.

Die Ergebnisse der OMS Werbewirkungsstudie zur Gira Display-Kampagne sprechen für sich: Der Bekanntheitsgrad der Marke Gira konnte online um 13 Prozent erhöht werden. Hierzu trug insbesondere das aufmerksamkeitsstarke Premium-Werbemittel Sitebar der OMS bei. Die Steigerungen in der Werbemittelerinnerung lagen bei über 200 Prozent. In Sachen Marken-Image verzeichnet die Werbewirkungsstudie deutliche Branding-Effekte mit Verbesserungen von bis zu 52 Prozent. Die Folge: Im direkten Kaufprozess rückte Gira im Zuge der Kampagne verstärkt ins Bewusstsein der anvisierten Qualitätszielgruppe der Bauherren und Modernisierer. Die Online-Maßnahmen der OMS verbesserten die First Choice Wahl von Gira um 20 Prozent. Und auch das Ziel der Traffic-Steigerung wurde überdurchschnittlich erfüllt: Die Zahl der Besucher auf der Gira-Landingpage konnte im Rahmen der Kampagne um 32 Prozent gesteigert werden. Entwickelt wurde die Kampagne von der Agentur Kemmerich Media aus Meerbusch.

„Die Anforderungen an die Online-Kampagne, den Traffic auf der Gira-Landingpage zu erhöhen und dabei gleichzeitig Markenbekanntheit und Imagewerte zu optimieren, konnten überdurchschnittlich zufriedenstellend erfüllt werden“, fasst Melanie Hein, Mediaplanerin bei Kemmerich Media GmbH, die zentralen Punkte des Kampagnenerfolgs zusammen.

„Neben den erreichten Kampagnenzielen waren wir von der sehr guten Conversion-Rate positiv überrascht. Sie stieg gegenüber einem vergleichbaren Zeitraum um das 7-fache an“, zeigt sich Hartmut Keen, Leiter Marken- und Produktkommunikation der Gira Giersiepen GmbH & Co. KG, mit den Ergebnissen der Online-Kampagne überaus zufrieden.

„Die OMS verfolgt einen konsequenten Premium-Ansatz und bietet ihren Werbekunden eine erfolgreiche Kombination aus Markenumfeldern, aufmerksamkeitsstarken Werbeformaten und den direkten Zugang in gewünschte Qualitätszielgruppen. Dies macht die Gira Kampagne mehr als deutlich“, so Linda Mozham, Commercial Director und Mitglied der Geschäftsführung OMS.

Weitere Informationen zur Gira Kompetenz-Kampagne 2015 werden auf Nachfrage gerne zur Verfügung gestellt.

OMS Online Marketing Service GmbH & Co KG

Die OMS Vermarktungs GmbH & Co. KG ist der führende nationale Premiumvermarkter von Marken mit hochwertigem redaktionellen Content. Auf deutschlandweit mehr als 600 digitalen Qualitätsangeboten von Tageszeitungen und Radiosendern garantieren die journalistischen Inhalte und die hohe Nutzer-Seiten-Bindung größte Werbewirkung im gesamten Portfolio. Werbekunden erreichen bei der OMS mit Display-, Mobile-, Bewegtbild- und Crossmedia-Kampagnen attraktive Zielgruppen über alle Screens in flächendeckender Reichweite. Mit einer Gesamtreichweite von 29 Mio. Unique Usern monatlich (lt. AGOF digital facts 2015-11) zählt die OMS im Display-Bereich zu den Top-10-Unternehmen im AGOF Vermarkterranking. An den Standorten Hamburg und Düsseldorf beschäftigt die OMS über 40 Mitarbeiter.

Weitere Informationen unter www.oms.eu und www.facebook.com/OMSarena.