OMS startet aufmerksamkeitsstarkes Mobile Flip Ad für erfolgreiche Mobile Kampagnen

Neues Mobile-Werbemittel "Mobile Flip Ad" ermöglicht Werbekunden besonders aufmerksamkeitsstarke Markeninszenierungen im nationalen Mobile Portfolio der OMS

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Mobile im Fokus: Mit dem neuen "Mobile Flip Ad" stellt die OMS seinen Werbekunden ab sofort ein weiteres aufmerksamkeitsstarkes Mobile Werbeformat zur Verfügung. Mobile Kampagnen erreichen damit flächendeckend Nutzer der OMS Tageszeitungs-Kombi auf den mobilen Qualitätswebseiten von beispielsweise Frankfurter Rundschau, Hamburger Morgenpost und RP Online. Das Besondere am "Mobile Flip Ad": Der Content der mobilen Webseite dreht sich von selbst um und eine Fullscreen Werbefläche erscheint auf dem Smartphone. Nach fünf Sekunden oder durch einen einfachen Klick des Nutzers auf den integrierten Schließbutton rotiert die Seite automatisch wieder zurück und die redaktionellen Inhalte erscheinen wieder. Für Werbetreibende und Mediaagenturen bedeutet das im immer relevanteren Mobile Marketing Bereich vor allem eines: zusätzliche Aufmerksamkeit für ihre Botschaften sowie ein weiteres Plus an Werbewirkung für ihre mobilen Kampagnen - und das in einer jungen, hoch gebildeten und vorwiegend männlichen Zielgruppe aus Early Adopters mit einer national flächendeckenden Reichweite von monatlich knapp eine halbe Million Unique User (AGOF mobile facts 2012-I).

Dirk von Borstel, Geschäftsführer OMS: "Der Ausbau mobiler Werbemöglichkeiten steht bei der OMS ganz oben auf der Agenda. Wir wollen unseren Werbekunden zu jeder Zeit die besten Voraussetzungen bieten, die ungebremst wachsenden Potenziale mobiler Kampagnen optimal auszuschöpfen. Der Einsatz innovativer Sonderformate wie das neue Mobile Flip Ad gehört dabei genauso dazu wie die flächendeckende Qualitätsreichweite des mobilen OMS Portfolios, die wir bereits im ersten Halbjahr 2012 mehr als verdoppeln konnten. Diese Reichweite wird die OMS in 2013 deutlich ausbauen."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.