Jung, gebildet, weiblich, urban und digital: Die OMS erweitert ihr digitales Qualitätsportfolio um ZEITjUNG.de

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Die OMS übernimmt ab sofort die exklusive Online-Vermarktung von ZEITjUNG.de. Mit einem der deutschlandweit führenden Online-Magazine für alle Digital Natives zwischen 18 und 34 Jahren bietet der Premiumvermarkter seinen Werbekunden eine überzeugende Möglichkeit, die junge und vor allem auch weibliche Zielgruppe aus der Generation Y punktgenau zu erreichen.

Jung, gebildet, urban und digital: Die OMS erweitert ihr digitales Qualitätsportfolio ab sofort um ZEITjUNG.de. Mit ihrem frischen, eigenständigen redaktionellen Konzept spricht Deutschlands junge Online-Zeitung ZEITjUNG.de eine digitale und vor allem weibliche Zielgruppe zwischen 18 und 34 Jahren aus der Generation Y an. Durch die Einbettung in die jungen und authentischen Qualitätsinhalte aus Kultur, Politik, Zukunft, Menschen, Liebe und Medien erreichen Werbekunden mit ihren digitalen Werbekampagnen im Umfeld des Premiumtitels zu gleichen Teilen weibliche und männliche und Early Adopter - gut ausgebildet, mit überproportional hohem Einkommen, urbanem Lebensstil und sehr affin in der Nutzung digitaler Kommunikations- und Social-Media-Formen. Neben der gezielten Ansprache dieser werberelevanten Zielgruppe profitieren Werbekunden für ihre Kampagnen von einer erhöhten Glaubwürdigkeit des redaktionellen Contents, die durch ein eigenes Redaktions- und Social-Media-Team aus der Zielgruppe erreicht wird.

"Mit ZEITjUNG.de ist deutschlandweit die werberelevante Zielgruppe der Generation Y ab sofort direkt über die OMS buchbar. Werbekunden der OMS verfügen mit ZEITjUNG.de somit über ideale Voraussetzungen, auch jungen Frauen ihre Werbebotschaften direkt im Qualitätsumfeld dieser hochexklusiven Zielgruppe zu platzieren und damit ihrer Kampagne noch mehr Impact zu verleihen", so Linda Mozham, Commercial Director und Mitglied der Geschäftsleitung OMS.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.