PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 517648 (Omron Electronics Components B.V.)
  • Omron Electronics Components B.V.
  • Wegalaan 57
  • 2132 JD Hoofddorp
  • http://components.omron.eu

Effiziente, langlebige Omron-Relais für erneuerbare Energiesysteme

(PresseBox) (Hoofddorp, Niederlande, ) Omron Electronic Components Europe hat zwei Relais-Familien eigens dafür umgearbeitet, um die sehr spezifischen Low-Power-Kriterien und die Anforderungen an langfristige Zuverlässigkeit zu erfüllen, welche netzgekoppelte Wechselrichter für Solar-Photovoltaik und Windturbinen, Laderegler, batteriegespeiste USV-Sicherungssysteme und ähnliche Anwendungen verlangen.

Netzgekoppelte PV-Wechselrichter nutzen paarweise angeordnete monostabile Relais zum Netzschutz, deren Betrieb von grundlegender Bedeutung für die Gewährleistung der System- und Anwendersicherheit ist. Die größte Herausforderung beim Design dieser Relais besteht darin, dass ihre Leistungsaufnahme äußerst gering sein muss, sie unter Hot-Start-Bedingungen gegebenenfalls jedoch sehr schnell schalten müssen.

Omron hat seine Produktreihen G7L-PV DPST-NO (mit zweipoligem Schließerkontakt) und G8P SPST-NO (mit einpoligem Schließerkontakt) speziell diesen Anforderungen angepasst und deren Kontaktzeiten auf typisch 20 Millisekunden optimiert, die Leistungsaufnahme der Spule verringert und die Produktlebensdauer erhöht. Beide Bauelemente entsprechen den relevanten Standards IEC62109-1, 2 (Juli 2011) und VDE0126-1.

Der neuen Omron G7L-PV weist einen großen Kontaktabstand von mehr als 3mm auf um Standard-Betriebsspannungen und Überspannungen standzuhalten. Die Schaltleistung wurde auf 280VAC bei einer induktiven Last von 30A, AC7a erhöht. Weitere Anpassungen betreffen die Neugestaltung der Kontaktpille des feststehenden sowie des beweglichen Kontaktteils sowie härteres Kontaktmaterial, optimierte Rückstellfedern, die Änderung der Lackdrahtkategorie von B (130°C) zur wärmetoleranteren Klasse F (155°C)

sowie Verbesserungen beim Spulenmaterial. Das G7L-PV glänzt mit einer erstklassig niedrigen Leistungsaufnahme von 320 mW. Die Abmessungen seines leiterplattenmontierbaren Gehäuses betragen kompakte 52,5 x 35,5 x 41 mm (LxBxH).

Das neue Omron G8P-1A4P-BG wurde für den Warmstartbetrieb optimiert und mit besonders guten Spulen- und Kontakterwärmungseigenschaften ausgestattet. Der neu gestaltete Baustein verfügt über einen Kontaktabstand von über 2 mm und einer bemessenen elektrischen Lebensdauer von 30.000 Schaltspielen bei 30A / 250VAC AC7a. Dieses Relais ist mit einem Schließerkontakt kleiner als das G7L-PV und wird in einem waschdichten und leiterplattenmontierbaren Kunststoffgehäuse mit den Abmessungen 32,1 x 27,2 x 20,1 mm (LxBxH) angeboten.

Um die Haltbarkeit der neuen Relaislösungen sicherzustellen und sie tauglich für den vertrauensvollen Einsatz in erneuerbaren Energiesystemen in aller Welt zu machen, unterzog Omron seine neuen Re-Designs nach dem Re-Engineering mit Designverbesserungen auch peniblen Testverfahren.

Omron bietet die neuen Relais standardmäßig 12 und 24 VDC Spulenspannung an, weitere Ausführungen auf Anfrage. Die Bausteine entsprechen UL, CSA und VDE Standards - die VDE-Zertifizierung des G7L-PV ist beantragt. Der Betriebstemperaturbereich beider Produkte reicht von -55 bis +85°C.

Omron Electronics Components B.V.

Omron Electronic Components Business - Europe (OCB-EU) ist einer der größten europäischen Lieferanten von elektromechanischen Leiterplattenrelais und ein führender Anbieter von Mikroschaltern, DIP-Schaltern, Photomikrosensoren und Steckverbindern. Darüberhinaus verfügt Omron über ein starkes Portfolio an Produkten mit innovativen Technologien wie optische Display-Bausteine, Glasfaserkomponenten, MEMS-basierte Sensoren und Bauelemente, Module und Hochfrequenz-Komponenten für drahtlose Anwendungen.

OCB-EU unterhält acht regionale Niederlassungen, ein Netzwerk aus lokalen Geschäftsstellen sowie Partnerschaften mit lokalen, regionalen, globalen und Spezial-Distributoren und kann seinen Kunden in West- und Osteuropa, Russland und den CIS-Staaten daher einen umfassenden Support bieten.

OCB-EU ist ein Tochterunternehmen der Omron Corporation, einem weltweit führenden High-Tech-Konzern für elektrische und elektronische Steuerungs-Anlagen und -Bauteile.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://components.omron.eu/.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.