OMNITRACKER Version 10 setzt neue Maßstäbe

Neue Version eröffnet Nutzern weltweit neue Anwendungsmöglichkeiten

Eckental, (PresseBox) - Eckental, Deutschland - OMNITRACKER Version 10 wird dank der Multi-Server Architektur und der Pay-Per-Use Lizenzierung den Nutzern weltweit neue Anwendungsmöglichkeiten eröffnen.

OMNINET - ein führender Anbieter von Softwarelösungen für automatisierte IT Services auf Basis von ITIL - hat die Version 10 der Geschäftsplattform OMNITRACKER veröffentlicht.

Die neue Version beinhaltet als Top-Feature die Multi-Server Architektur, die es sowohl mittleren als auch großen Unternehmen ermöglicht, die Last dynamisch auf mehrere Server zu verteilen. Darüber hinaus fungieren die so verbundenen Server als transparentes Failover-Cluster.

Dr. Joachim Lenzer, Geschäftsführer OMNINET: "Dank der Multi-Server Architektur setzt OMNITRACKER nicht nur bezüglich der Performance neue Maßstäbe, sondern auch im Bereich der Verfügbarkeit."

Wie in früheren Versionen bereits üblich, beinhaltet die neue Version zudem mehrere hundert Features, viele auf ausdrücklichen Wunsch von OMNITRACKER Kunden. Ein Beispiel hierfür ist das automatische Update des Windows-Smart-Clients ohne Administratorrechte, welches das Desktop Management besonders in großen Netzwerken deutlich vereinfacht.

Schließlich erlaubt es die Pay-Per-Use Lizenzierung, die erhöhte Nachfrage nach Lizenzen in Spitzenzeiten abzudecken. Zusätzlich zu bestehenden Lizenzierungsmodellen, wie zum Beispiel Lizenzkauf, wird es möglich sein, auf Basis der tatsächlichen Nutzung flexibel monatlich abrechnen zu können.

"Die neue Version wird nicht nur ein wichtiger Meilenstein für OMNINET, sondern auch für alle Unternehmen und professionelle Service Provider, die eine innovative Alternative zu ihrer bestehenden ITSM Lösung suchen. Dank der Pay-Per-Use Lizenzierung beruht die Abrechnung nicht mehr auf theoretischen Annahmen, sondern auf der tatsächlichen Nutzung", so Produktmanager Benjamin Landorff.

OMNINET GmbH

OMNINET (www.omninet.de) - ein führender Anbieter von Softwarelösungen in Europa für automatisierte IT Services auf Basis von ITIL. Das Unternehmen wurde 1993 in Deutschland gegründet und hat Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Belgien, den Niederlanden, den USA und Russland. Zu den Kunden gehören mehrere hundert renommierte und international ausgerichtete Unternehmen wie Siemens, Union Investment, die Deutsche Telekom, Kabel Baden-Württemberg und Daimler.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.