PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 90753 (Olympus Deutschland GmbH)
  • Olympus Deutschland GmbH
  • Amsinckstrasse 63
  • 20097 Hamburg
  • http://www.olympus.de
  • Ansprechpartner
  • Elisabeth Claußen-Hilbig
  • +49 (40) 23773-4673

Kennt keine Grenzen!

Robust und elegant: Die Olympus µ 770 SW

(PresseBox) (Hamburg, ) Mit der neuen µ 770 SW präsentiert Olympus eine einzigartige Kamera mit unvorstellbaren Möglichkeiten für das aktive Leben. Ihr Motto: Accept no Limits. Denn Sie ist stoßfest bis zu einer Höhe von 1,5 m, wasserdicht bis zu 10 m Tiefe und frostsicher bis zu -10 Grad Celsius. Ihr stabiles Metallgehäuse geht auch unter großem Druck nicht in die Knie, weil diese Olympus µ extrem bruchsicher ist! Sie hält ein Gewicht von bis zu 100 kg aus. Es braucht sich also keiner mehr Sorgen zu machen, wenn die µ 770 SW unvorhergesehen außergewöhnlichen Belastungen ausgesetzt wird. Die außerdem sehr trendige Kamera ist in den Farben Dark Blue, Titanium Grey und Mocca Brown erhältlich.

Die Freiheit genießen
Die µ 770 SW mit ihren 7,1 Megapixeln gibt Anwendern ein Gefühl von Freiheit, wie es bei Kameras dieser Klasse nie zuvor erlebbar war. Ihr auffälliges Metallgehäuse ist wasserdicht bis zu einem Wasserdruck entsprechend 10 m, stoßfest aus bis zu 1,5 m Höhe und frostsicher bis -10 Grad Celsius - übrigens ohne Extragehäuse. Darüber hinaus hält sie Lasten bis 100 kg aus. Dank ihrer außerordentlichen Robustheit macht sie auch da weiter, wo konventionelle Kameras längst aufgeben müssen. Ob beim Mountainbiken in rauem Gelände oder beim Tauchen bis 10 m Tiefe - Fotografieren ist problemlos möglich. Für noch mehr Flexibilität sorgt das 3fach-Zoomobjektiv (38 - 114 mm bei einer 35-mm-Kamera, 1:3,5-5,0), bei dem ein gefalteter Strahlengang zum Einsatz kommt. Dadurch gibt es keine hervorstehenden Teile, die kaputt gehen könnten. So kann sich der Fotograf voll auf die Aufnahme konzentrieren und braucht sich keine Sorgen um die Kamera zu machen. Mit der schlanken und robusten Olympus µ 770 SW sind dem Tatendrang keine Grenzen gesetzt.

Wenig Licht? - Kein Problem!
Da die BrightCapture Technologie die Lichtempfindlichkeit bei der Aufnahme sowie den Kontrast auf dem 6,4 cm großen HyperCrystal LCD drastisch erhöht, sind beste Resultate selbst bei schwachem Umgebungslicht garantiert. Diese Technologie erleichtert die Wahl des Bildausschnitts und sorgt für stimmungsvolle Aufnahmen, da der Blitz seltener benötigt wird. Sie kommt in verschiedenen Aufnahmeprogrammen (beispielsweise Kerzenlicht und Vorhandenes Licht) zum Einsatz. Zur Vermeidung von Verwacklungsunschärfe stehen darüber hinaus hohe ISO-Werte (bis 1600) zur Verfügung, die auch bei kürzeren Verschlusszeiten die nötige Helligkeit ermöglichen. Ein integriertes Zusatzlicht auf Tastendruck hilft beim Aufspüren von Motiven in der Dunkelheit, wie zum Beispiel beim Erkunden eines verborgenen Riffs unter Wasser.

Stabil und dennoch einfach
Die µ 770 SW ist perfekt für die Anforderungen des aktiven Alltags gerüstet und überdies so einfach zu handhaben, dass in praktisch jeder Situation hervorragende Bilder entstehen. Unter den 25 Aufnahmeprogrammen für verschiedenste Bedingungen - darunter vier Unterwassermodi - lässt sich problemlos die perfekte Einstellung finden, ob an Land oder unter Wasser. Das Menü ist intuitiv zu bedienen und steht zudem in 25 Sprachen zur Auswahl. Und um die Speicherkapazität für zusätzliche Fotos oder Videos einfach erweitern zu können, bietet die Kamera neben dem internen Speicher ein Kartenfach für xD-Picture Cards. Zum Erkunden der faszinierenden Unterwasserwelt bis zu einer Tiefe von 40 m ist das spezielle Unterwassergehäuse PT-035 optional erhältlich.

Die Olympus µ 770 SW macht einfach alles mit. Diese elegante, wasserdichte, stoßfeste, bruch- und frostsichere Kamera wird ab März 2007 zu haben sein.

Die Olympus µ 770 SW - Hauptmerkmale:
- Wasserdicht bis zu einem Wasserdruck entsprechend 10 m Tiefe
- Stoßfest (entspricht Stürzen aus 1,5 m Höhe)
- Bruchsicher bis 100 kg Last
- Frostsicher bis zu -10 °C
- 7,1 Megapixel
- Metallgehäuse in drei Farben: Dark Blue, Titanium Grey und Mocca Brown
- BrightCapture Technologie für bessere Aufnahmen bei ungünstigen Lichtverhältnissen - sogar bei Unterwasseraufnahmen
- 6,4-cm/-2,5-Zoll-HyperCrystal-LCD mit 230.000 Pixeln
- 3fach-Zoomobjektiv 38 - 114 mm (bei einer 35-mm-Kamera) 1:3,5-5,0, mit gefaltetem optischem Strahlengang und wasserabweisender Objektivbeschichtung
- Zusatzlicht auf Tastendruck
- 25 Aufnahmeprogramme inklusive vier Unterwassermodi
- Videofunktion mit Ton
- Interner Speicher plus Kartenfach für xD-Picture Cards " Mehrsprachiges Menü mit 25 Sprachen
- Software Olympus Master und LI-42B plus Ladegerät im Lieferumfang enthalten
- Unterwassergehäuse PT-035 (wasserdicht bis zu 40 m) optional erhältlich


BrightCapture Technologie
Eine Technologie, die für bessere Aufnahmen bei ungünstigen Lichtverhältnissen entwickelt wurde. Dies wird auf zwei Wegen erreicht: a) Durch die Verwendung sämtlicher vom Bildsensor zur Verfügung gestellter Informationen wird die Darstellung auf dem LCD bis zu viermal heller als auf konventionellen Displays, was die Motivauswahl bei wenig Umgebungslicht erleichtert. b) In bestimmten Aufnahmemodi wird die Empfindlichkeit heraufgesetzt (und die Auflösung manchmal verringert), wodurch selbst ohne Einsatz des Blitzes gut belichtete Aufnahmen mit korrekter Farbwiedergabe, hohem Kontrast und Schärfe entstehen. Aufnahmeprogramme, die von der BrightCapture Technologie profitieren, sind beispielsweise Kerzenlicht, Nachtaufnahme und Vorhandenes Licht.

HyperCrystal LCD
Eine in LCDs verwendete halbdurchlässige Technologie, bei der eine zusätzliche Hintergrundschicht eingesetzt wird, die Licht von externen Quellen reflektiert. Dadurch wird die Helligkeit des LCDs gesteigert, so dass die Bilder selbst bei direkter Sonneneinstrahlung scharf und mit gegenüber herkömmlichen Displays dreimal so hohem Kontrast dargestellt werden. Außerdem wird eine blend- und schattenfreie Anzeige bei Blickwinkeln von bis zu 170° ermöglicht. Die Bildkomposition kann also aus unterschiedlichen Winkeln eingestellt werden und die Ergebnisse lassen sich von mehreren Personen gleichzeitig betrachten.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.