Neue Zahlungsmethode bei Ogone - giropay

(PresseBox) ( Frankfurt, )
Ogone, ein führender europäischer Payment Service Provider, weitet sein Angebot an verfügbaren Zahlungsmethoden weiter aus. Ab sofort ist über die Zahlungsplattform von Ogone die Zahlungsmethode giropay verfügbar.

Bei giropay handelt es sich um ein Online-Banking-Verfahren, das speziell für Online-Zahlungen entwickelt wurde und Verbrauchern die sichere und einfache Bezahlung im Internet ermöglicht. Mit giropay eröffnet Ogone seinen Kunden die Möglichkeit, neue Zielgruppen in Ihren Online-Shops zu adressieren, z.B. solche, die keine Kreditkarte besitzen oder diese für Online-Zahlungen nicht einsetzen möchten. Bereits rund 17 Mio. Online-Banking-Kunden haben Zugang zu giropay und bilden damit die Basis für die Erschließung neuer Kundenpotenziale. Für den Händler ist giropay aber noch aus anderen Gründen attraktiv. So bietet diese Zahlungsmethode dem Händler eine Zahlungsgarantie und damit den Entfall möglicher Rückabwicklungskosten (Chargebacks), wie sie beispielsweise bei Kreditkarten und dem Lastschriftverfahren auftreten können.
Für Zahlungen mit giropay benötigt der Kunde eines Online-Shops lediglich ein Online-Banking-fähiges Konto bei einer der an giropay teilnehmenden Banken. Die Bezahlung erfolgt direkt über die gesicherte und verschlüsselte Seite des Online-Bankingsystems der Bank des Kunden. Dort wird die Zahlung, nach Anmeldung und Authentifizierung im System, per Online-Überweisung beauftragt und durchgeführt. Die Details der Bestellung, wie Rechnungsbetrag, Kontoverbindung etc. sind bereits im Überweisungsformular enthalten. Der Händler erhält umgehend eine Zahlungsbestätigung und kann den Versand der bestellten Waren anstoßen. Durch die einfache und schnelle Zahlungsabwicklung kann der Händler seine Orderbearbeitung beschleunigen und damit Lieferzeiten und Kundenzufriedenheit verbessern. Aufgrund der Authentifizierung des Kunden per Login, PIN und TAN/iTAN/mTAN in seinem Online-Banking-System ist der Zahlungseingang für den Händler gesichert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.