Oerlikon Textile veräußert Ermafa Kunststofftechnik

Käuferin Donton Technologies will bestehendes Geschäft ausbauen

(PresseBox) ( Mönchengladbach/Remscheid/Dortmund/Chemnitz, )
Im Zuge der Konzentration auf Kerngeschäfte entlang der textilen Wertschöpfungskette veräußert Oerlikon Textile, Segment des schweizer Hightech Industriekonzerns Oerlikon, den Geschäftsbetrieb der Ermafa Kunststofftechnik Chemnitz GmbH zum 10. März 2008 an die Donton Technologies GmbH, Dortmund.

Mit Ermafa war Oerlikon Barmag, Business Unit von Oerlikon Textile und Weltmarktführer im Bereich Spinnanlagen für Chemiefasern und Texturiermaschinen mit Hauptsitz in Remscheid, seit 2005 auch im Komponentengeschäft für die kunststoff- und gummiverarbeitende Industrie stark positioniert. Das Chemnitzer Unternehmen liefert seit mehr als 30 Jahren Extruder für eine Vielzahl von Verfahrensaufgaben und fertigt komplette Mischlinien und Anlagen für die Gummiverarbeitung.

"Zur Steigerung unserer Wettbewerbsfähigkeit konzentrieren wir uns verstärkt auf unsere Kerngeschäfte entlang der textilen Wertschöpfungskette. Diese umfassen hochwertige Gesamtlösungen im Textilmaschinenbau und in der Herstellung und Verarbeitung von natürlichen und synthetischen Fasern, Garnen sowie Vliesstoffen", erläutert Dr. Carsten Voigtländer, CEO von Oerlikon Textile, die Entscheidung zur Veräußerung. Oerlikon Textile war alleinige Gesellschafterin der Ermafa Kunststofftechnik Chemnitz GmbH.

Mit der Donton Technologies GmbH, die zur Donton Industrial Holding GmbH in Dortmund gehört, wurde ein potenter Käufer gefunden. Das Unternehmen erwirbt in Deutschland Industriebetriebe der Mechanik, Elektronik, Elektro- und Werkstofftechnik mit dem Ziel, die erworbenen Unternehmen langfristig in eine nachhaltig positive Ertragslage zu führen.

Die Donton Technologies GmbH beabsichtigt nach eigenen Angaben, das bestehende Geschäft der Ermafa am Standort Chemnitz auszubauen. Dazu gehört auch die Weiterbeschäftigung der insgesamt 40 Mitarbeiter. Der rechtliche Betriebsübergang erfolgt nach derzeitiger Planung am 10.03.2008. Die DONTON Technologies GmbH wird dann umfirmieren in ERMAFA Technologies GmbH. Der Sitz der Gesellschaft wird Chemnitz sein.

Über Donton:

Die DONTON Industrial Holding GmbH gehört zum Gesellschafterkreis der DONTON International Investments Limited, Dublin, die den weltweiten Erwerb von mehrheitlichen Unternehmensbeteiligungen von Industriebetrieben der Mechanik, Elektronik, Elektrik- und Werkstofftechnik zum Gegenstand hat.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.