Es ist "nur" eine Komponente - aber eine von Oerlikon Textile Components

(PresseBox) ( Wattwil, )
Wir werden von Innovationen angetrieben. Energieeinsparungen, Qualität, Effizienzsteigerung und verfahrenstechnisches Know-how sind Faktoren, die unsere Kunden überzeugen. Unter den Produktlinien Daytex, Heberlein und Temco bietet Oerlikon Textile Components die führenden Produkte für die Verarbeitung von synthetischen Endlosgarnen an. Wir freuen uns darauf, Sie auf der diesjährigen ITMA in Barcelona in Halle 2, Stand D131, begrüßen zu dürfen.

Die Kunden fragen nach Energieeffizienz - wir bieten eine Lösung

Nachhaltigkeit ist das Schlüsselwort des Tages. Garnhersteller suchen nach konkreten Einsparpotentialen. Die Temco® Andruckrolle von Oerlikon Textile Components ist die Antwort für Energieeinsparungen von bis zu 50%. Die Andruckrolle besteht aus einem Temco® Lager und einem Daytex® Spinnbezug und vereint das Fachwissen von zwei führenden Spezialisten in einem Produkt.

Die Problemlöser - wir interessieren uns für die Probleme der Kunden

Kunden haben verschiedene Probleme mit den aktuellen Drallstoppern gemeldet. Dies lag hauptsächlich an Sternrädern, die mit Schrauben montiert wurden. Eine weitere Nebenwirkung war die unausgeglichene Kraftverteilung, die zu einer Reduzierung der Lagerstandzeit führte. Der Schlitz zwischen den Sternrädern komplizierte die Entfernung von Garnwickeln. Dies waren Gründe genug für eine komplette Überarbeitung. Die neue Generation der Temco® Drallstopper beruht auf elementaren verfahrenstechnischen Kenntnissen und entspricht verschiedenen Kundenbedürfnissen. Der Einsatzbereich umfasst alle Garnfeinheiten, Profile und Glanz, für jede Art von texturiertem Garn.

Die neuen Temco® Drallstopper sind geeignet für Upgrades oder für die Ausrüstung aller auf dem Markt erhältlichen Texturiermaschinen. Die aktuelle Schraubverbindung wurde ersetzt. Die Lösung nennt sich Schnappverbindung. Sie ermöglicht eine Montage der Sternräder ohne Schrauben. Darüber hinaus ist ein schneller und sicherer Austausch des Lagers gewährleistet. Denn überarbeitete Konstruktion beruht auf einer Schnappverbindung. Dies ermöglicht eine ausgewogene Kraftverteilung auf die Sternräder, die aus diamantpolierter Hochleistungskeramik hergestellt sind. Das Entfernen von Garnwickeln wird deutlich erleichtert, da es keinen Schlitz mehr zwischen den Rädern gibt.

Der neue Temco® Drallstopper auf einen Blick:

- Ausgezeichnete Laufeigenschaften
- Längere Lebensdauer
- Leicht zu reinigen und zu warten
- Schnappverbindung für eine Montage ohne Schrauben

Für eine hohe Vielseitigkeit und Flexibilität

Der Heberlein® MultiJet ist das erste "offene / geschlossene" System - für alle Spinnverfahren.

Die aktuelle Düse mit 12 Fäden ist nun erhältlich für bis zu 32 Fäden. Die kompakte Monoblockkonstruktion ermöglicht einen Abstand bis herunter auf 4 mm.

Das Einsatzgebiet umfasst die Migration und Vorverwirbelung von textilen Multifilamentgarnen aus Polyester, Polyamid und Polypropylen. Die Ausführung "offen / geschlossen" gewährleistet - im Vergleich zu einer offenen Düse - einen effizienteren Einsatz der Energie der Druckluft. Dies führt zu einem geringeren Luftverbrauch bei gleicher Leistung bzw. in einem größeren Garnfeinheitsbereich. Die Umrüstung auf einen anderen Düsentyp - für eine schnelle Reaktion auf veränderte Markttrends - erfolgt durch den einfachen Austausch des Düsenpakets.

Eine Ausführung für fast alle Garnfeinheiten

Der Heberlein® FibreJet TG ist eine Erweiterung der bestehenden Produktpalette. Die Migrations- und Verwirbelungsdüsen sind ausgelegt für technische Multifilamentgarne und BCF-Teppichgarne für Garnnummern ab 400 dtex. Heberlein® FibreJets stehen für eine konstante Verwirbelungsleistung und eine hohe Stellengleichmäßigkeit. Das robuste und korrosionsbeständige Gehäuse garantiert eine lange Lebensdauer, sogar unter extremen Umweltbedingungen.

Über Oerlikon

Oerlikon (SIX: OERL) zählt zu den führenden Hightech-Industriekonzernen mit einem Fokus auf Maschinen- und Anlagenbau. Das Unternehmen bietet innovative Industrielösungen und Spitzentechnologien für die Textilherstellung, Antriebe, Vakuum-, Dünnfilm- und Beschichtungstechnologien sowie Advanced Nanotechnology. Als Unternehmen mit schweizerischem Ursprung und über 100-jähriger Tradition ist Oerlikon mit mehr als 16 500 Mitarbeitenden an über 150 Standorten in 36 Ländern und einem Umsatz von CHF 3,6 Mrd. im Jahr 2010 ein Global Player. Das Unternehmen investierte 2010 CHF 239 Mio. in die Forschung und Entwicklung, in der mehr als 1 200 Experten die Produkte und Dienstleistungen für Morgen entwickeln. In den meisten Bereichen steht das Unternehmen an den jeweiligen globalen Märkten an erster oder zweiter Position.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.