Neuer Portfoliofonds ÖKORENTA Erneuerbare Energien IX jetzt im Vertrieb Bewährtes Konzept - breit gestreute Investition - Schwerpunkt Windenergie

(PresseBox) ( Aurich, )
Aktuell geht das Beteiligungsangebot ÖKORENTA Erneuerbare Energien IX geschlossene Investment GmbH & Co. KG in den Vertrieb. Der Alternative Investment Fonds (AIF) knüpft an das bewährte Konzept an, mit dem die ÖKORENTA im Jahr 2005 gestartet ist und das sich seitdem in zahlreichen Portfoliofonds als gefragtes Anlagemodell etabliert hat.

Ertrags- und umweltbewusste Kapitalanleger beteiligen sich mit dem Fonds an einer Sachwertanlage, die breit diversifiziert in Energieparks investiert. Es wird ausschließlich in Zielgesellschaften nach deutschem Recht investiert und der Investitionsschwerpunkt liegt im Bereich Windenergie (Onshore) in Deutschland.

In Verbindung mit den Richtlinien des regulierten Kapitalmarktes verfügt das Angebot über viele Vorteile und Aspekte, die sowohl in der Investitionsphase als auch während der Fondslaufzeit dem Schutz der Anleger dienen. Sie reichen z.B. von einer beaufsichtigten Verwaltung und laufenden Bewertung des Portfolios bis hin zu einer unabhängigen Verwahrstelle der Vermögenswerte.

Die Beteiligung am ÖKORENTA Erneuerbare Energien IX ist ab einer Mindestzeichnung von 10.000 Euro möglich. Bei einer geplanten Laufzeit von 10 Jahren dürfen Anleger eine prognostizierte Auszahlung von 151 Prozent vor Steuern inkl. Rückzahlung des eingesetzten Kapitals erwarten. Das Fondsvolumen beträgt 15 Mio. Euro, welches auf bis zu 25 Mio. Euro erhöht werden kann. Die Investitionsquote liegt bei 90 Prozent.

Die bewährte Zusammenarbeit mit der HTB Hanseatische Fondshaus GmbH als Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) wird bei diesem Fonds fortgesetzt.

„Der Ansturm, den wir insbesondere zum Jahresende auf den Vorgängerfonds erlebt haben, hat uns darin bestärkt, unsere Serie mit dem ÖKORENTA Erneuerbare Energien IX fortzuführen. Alle Interessenten, besonders auch diejenigen, die 2016 aufgrund der Vollplatzierung nicht zum Zuge gekommen sind, haben jetzt wieder die Gelegenheit, unser bewährtes Konzept zu nutzen“, so Jörg Busboom, Vertriebsvorstand der ÖKORENTA AG.

Der Vorgängerfonds ÖKORENTA Erneuerbare Energien VIII wurde fristgerecht zum Jahresende 2016 mit einem auf 25 Mio. Euro erhöhten Fondsvolumen geschlossen. Während der Platzierungsphase wurde bereits mit dem Aufbau des werthaltigen Portfolios begonnen. Bis heute ist der Fonds bereits zu über 96 Prozent investiert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.