Generationswechsel bei der Oehlbach Kabel GmbH

(PresseBox) ( Stutensee, )
Nach gut 35 Jahren Aufbau- und Erfolgsgeschichte geht Firmengründer und Hauptgeschäftsführer Manfred Oehlbach von Bord und in den wohlverdienten Ruhestand. Manfred Oehlbachs Vision war es immer Emotionen durch Klang und Bild zu erschaffen. Seit den Gründertagen steht das Unternehmen für optimalen Daten- und Signaltransport. Seine Verdienste für die Audio/Video Welt und für Fortschritte auf dem Gebiet der hochwertigen Verkabelung wurden durch eine große Vielzahl von Testberichten, Preisen und Awards auch international gewürdigt. Wer immer Manfred Oehlbach kennen lernen durfte und darf, ist von seiner Mischung aus hoher fachlicher Kompetenz und intelligent humorvollem Wesen beeindruckt.

Seit dem 01. Juni 2010 hat nun Frank Decker ( 42 ) die Geschäftsführung der Oehlbach Kabel GmbH als Nachfolger Manfred Oehlbachs übernommen. Frank Decker dürfte vielen Branchenprofis eine bekannte Größe des hochwertigen Kabelund Zubehörmarktes sein. Lange Jahre Erfahrung in leitenden Positionen als Europachef von Acoustic Research Accessories & Connectivity und namhaften Zubehöranbietern weisen ihn als ausgesprochenen Experten im Segment anspruchsvolles Zubehör aus.

Frank Decker : "Ich möchte an dieser Stelle Manfred Oehlbach für seine Lebensleistung beglückwünschen und für seine Pionierarbeit danken, sowie zum Ausdruck bringen, dass die Philosophie der Marke Oehlbach auch in der Zukunft Bestand haben wird."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.